Über Noerr

Noerr ist eine der führenden europäischen Wirtschaftskanzleien mit 500 Professionals in Deutschland, Europa und den USA. Mit Lösungen für komplexe und anspruchsvolle rechtliche Fragestellungen schaffen wir einen echten Mehrwert für unsere Mandanten.
Das Besondere an Noerr ist die Verbindung einer breiten fachlichen Exzellenz mit innovativem Denken, internationaler Erfahrung und Industrieexpertise. Auf unseren Rat vertrauen börsennotierte und multinationale Konzerne, große und mittelständische Familienunternehmen sowie Finanzinstitute und internationale Investoren.

Die Kanzlei

Interdisziplinäre Lösungen

Zusammen mit unseren Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern entwickeln wir nachhaltige und wertschaffende Lösungen für Finanzierung und Management, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnittenen sind. Dieses interdisziplinäre Vorgehen bietet den Mandanten integrierte, effiziente und umfassende Lösungen.

Branchen-Know-how

Wir verstehen das Geschäft unserer Mandanten: Unsere Experten verfügen neben ihrem ausgezeichneten fachlichen Know-how über große Erfahrung in den von ihnen betreuten Branchen. Die Bandbreite unserer branchenfokussierten Groups reicht von Automotive und Energy über Banking & Finance sowie Insurance bis hin zu Healthcare, Real Estate und Retail.

International vernetzt

Eigene Büros in elf Rechtsordnungen und ein weltweites Netzwerk eng mit uns befreundeter Top-Kanzleien garantieren auch international Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Noerr ist exklusives Mitglied von Lex Mundi, dem führenden Netzwerk unabhängiger Wirtschaftskanzleien mit umfangreicher Erfahrung in mehr als 100 Ländern.

Kompetent in Mittel- und Osteuropa

Wir sind in allen wesentlichen Hauptstädten Mittel- und Osteuropas vertreten und eröffneten dort als eine der ersten westlichen Wirtschaftskanzleien eigene Büros. Diesen Vorsprung haben wir kontinuierlich ausgebaut: Regelmäßig beraten wir deutsche und internationale Investoren bei Greenfield Investments, Joint Ventures, Akquisitionen und Desinvestitionen in Mittel- und Osteuropa. Mit mehr als 120 Professionals gehören wir zu den führenden Kanzleien in der Region.

Unsere Standorte

Alicante, Berlin, Bratislava, Brüssel, Budapest, Bukarest, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, London, Moskau, München, New York, Prag, Warschau

Noerr-Gruppe

Noerr LLP – Noerr Consulting AG – TEAM Treuhand GmbH – NOERR AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Werte

Die Basis unseres beruflichen Miteinanders sind unsere Unternehmenswerte Exzellenz, Vertrauen, Leidenschaft und Teamgeist. Dies ist der Maßstab, an dem wir uns alle messen – und messen lassen wollen. 

EXZELLENZ.

Exzellenz heißt für uns, fachliche Spitzenleistungen auf internationalem Niveau zu erbringen. Dabei verbinden wir pragmatischen Rechtsrat mit wissenschaftlicher Expertise. Präzision und Schnelligkeit sind für unsere Dienstleistung elementar. Um exzellente Lösungen für unsere Mandanten zu erreichen, arbeiten jeweils die kompetentesten Berater an einer Aufgabe. Wir schätzen Individualität und Kreativität. Wir entwickeln Neues. Bewährte Lösungen setzen wir effizient um. Voraussetzung dafür ist die Kombination aus fachlichem Know-how, profunder Mandanten- und Marktkenntnis sowie Disziplin. Wir gehen mit dem Anspruch an unseren Beruf heran, etwas Herausragendes zu leisten.

VERTRAUEN.

Wir können uns aufeinander verlassen – jeder auf jeden, jeden Tag. Dazu gehört, dass wir Regeln und Absprachen einhalten. Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln, auch für unsere Fehler. Wenn wir etwas nicht leisten können, sagen wir das. Wir sind loyal und verhalten uns integer gegenüber unseren Mandanten, unserer Kanzlei und unseren Kollegen. Wir verlassen uns darauf, dass jeder sein Bestes gibt. Unsere unternehmerische und persönliche Freiheit ist uns wichtig. Dabei messen wir uns an den hohen Maßstäben unserer unternehmerischen Gemeinschaft. In der Qualität unserer Arbeit dulden wir keine Kompromisse, aber untereinander pflegen wir Großzügigkeit und Toleranz. Wir machen uns keinen Wettbewerb, sondern stehen einander im Wettbewerb bei.

LEIDENSCHAFT.

Wir lösen Aufgaben mit Hingabe, Freude und Optimismus. Wir sind leidenschaftlich bei unserer Arbeit. Unser Engagement ist ansteckend, überzeugend und begeisternd. Dabei verlieren wir nie die Ziele unserer Mandanten aus den Augen, lassen uns aber auch nicht vereinnahmen. Wir sind eigeninitiativ, einsatzfreudig, hilfsbereit. Wir haben Spaß an unserer Arbeit, und das merkt man uns auch an. Wir lachen gerne und versuchen, Herausforderungen mit einer gesunden Portion Humor zu begegnen. Bei aller Leidenschaft für unseren Beruf wissen wir aber auch, dass wir Zeit für Familie, Freunde und uns selbst brauchen.

TEAMGEIST.

Wir ermöglichen es jedem Einzelnen, sich zu spezialisieren, zu profilieren und so seine eigenen Stärken zu entwickeln – aber nur gemeinsam sind wir stark. Wir leben von gegenseitiger Unterstützung, von respektvollem Umgang und Führung. Wir interessieren uns füreinander und stehen uns in kritischen Phasen bei. Wir geben und suchen offenes und respektvolles Feedback und richten dabei unseren Blick auf Lösungen, nicht auf Probleme. Wir lernen von und mit anderen – fach-, büro- und länderübergreifend. Wir haben Freude am Erfolg des anderen. Und genau deshalb sind wir gemeinsam erfolgreich.

CSR

Vielfalt

Kulturelle Vielfalt ist bei Noerr etwas ganz Alltägliches: In unseren 15 Büros setzen sich rund 1.100 Menschen aus mehr als 20 Nationen für die Interessen unserer Mandanten ein. Die große Bandbreite ihrer Persönlichkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse ist ein Grundstein unseres Erfolgs. Deshalb schaffen wir eine Umgebung, in der all unsere Mitarbeiter ihr ganzes Potenzial ausschöpfen können. Gleich, wer sie sind, woher sie kommen, woran sie glauben oder in wen sie sich verlieben. So unterstützen wir zum Beispiel unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unserem Programm „Noerr Family“ dabei, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen.

Charta der Vielfalt

Wir sind Unterzeichner der „Charta der Vielfalt", einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.
Wir sind davon überzeugt, dass uns die Vielfalt der Persönlichkeiten unserer Mitarbeiter mit ihren Prägungen, Erfahrungen und Begabungen befähigt, die Interessen unserer Mandanten besser zu verstehen und sie somit besser zu beraten. Mit der Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt" gehen wir daher eine Selbstverpflichtung ein, die wir im eigenen unternehmerischen Interesse gerne erfüllen.
Wir bekennen uns zu den Zielen der Initiative, die die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen will. In einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld sollen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Der Chancengleichheit beim Berufseinstieg und bei der beruflichen Förderung messen wir zentrale Bedeutung bei.
Zwei Diversity-Beauftragte wachen über die Einhaltung der Verpflichtung in der Kanzlei. Sie fungieren als Ansprechpartner für alle Anregungen zur Erfüllung der Anforderungen aus der Charta der Vielfalt und sind als Vertrauenspersonen bei Konflikten tätig.

Pro Bono

Als Anwälte fühlen wir uns in besonderem Maße den Grund- und Menschenrechten verpflichtet. Für uns heißt das, dass wir gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und uns für Gerechtigkeit einsetzen – indem wir das tun, was wir am besten können: Wir stellen unsere Expertise zur Verfügung und verhelfen zum Recht. Als Mitglied des weltweit größten Netzwerks unabhängiger Kanzleien Lex Mundi engagieren wir uns bei der Lex Mundi Pro Bono Foundation. Über diese gemeinnützige Stiftung haben ausgewählte „Social Entrepreneurs" Zugang zu dringend benötigtem Rechtsrat. Wir freuen uns, in diesem Rahmen zu positiven sozialen Entwicklungen beizutragen.

Wir sind zudem Mitglied des Vereins Pro Bono Deutschland, einer Vereinigung von Rechtsanwaltskanzleien, die sich im Rahmen ihres bürgerschaftlichen Engagements dem Gedanken der unentgeltlichen Rechtsberatung für gute, insbesondere auch gemeinnützige Zwecke verbunden fühlen. Der Verein setzt sich dafür ein, der Pro-Bono-Rechtsberatung nachhaltig zu einer größeren Akzeptanz und Verbreitung in der Anwaltschaft zu verhelfen.

Noerr KinderCamp

Noerr KindercampGesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, sieht bei Noerr aber auch so aus: In Thalgau am Fuschlsee (Österreich) steht seit Anfang Mai 2011 ein Feriendorf für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche – das „Noerr KinderCamp".
Mehr als zehn gemeinnützige Organisationen aus Deutschland, Rumänien und Österreich entsenden seitdem jedes Jahr für jeweils eine Woche Kinder ins Camp. Entstanden ist das Feriendorf an einem Samstag Ende April 2011: Die rund 450 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer griffen bei der Beratertagung „Wir 2011" zu Säge, Hammer und Pinsel. Wir denken, dass wir einen farbenfrohen Grundstein für viele unbeschwerte Stunden gelegt haben. Unser größter Wunsch ist, dass die Kinder und Jugendlichen die positiven Erfahrungen, die sie – pädagogisch begleitet – im Noerr KinderCamp machen, als Impulse für ihre weitere Lebensgestaltung mitnehmen.

Broschüre Noerr Kindercamp

Auszeichnungen

Die Arbeit unserer Berufsträger wurde schon mehrfach durch namhafte juristische Handbücher und Awards gewürdigt.

 

2014LegalBusiness    2013JuveIT       2013JuveOsten

2012JuveBankrecht    2012JuveRestrukturierung      2012JuveVertrieb

2012EuropeanLawFirm         LawfirmGermany 2012Chambers

Geschichte

Noerr LLP GeschichteGründer von Noerr war der Rechtsanwalt Dr. Eduard Oehl. Mit zwei Partnern eröffnete er 1950 eine Kanzlei in München. 1983 wählte die Partnerschaft die Namen der Seniorpartner Nörr, Stiefenhofer und Lutz zur neuen Firma.

1989 eröffnete die Partnerschaft ein Büro in Frankfurt am Main. Es folgten 1990 Dresden, Budapest und Prag, 1992 Warschau, 1993 Berlin, 1994 Moskau, 1998 Bukarest, 1999 Düsseldorf, 2004 Bratislava, 2005 New York, 2010 London, 2011 Alicante und 2014 Brüssel.

Am 31. Dezember 2009 verkürzte die Kanzlei ihren Namen zu Noerr. Gleichzeitig wechselte sie in Deutschland die Rechtsform: von der deutschen Partnerschaft zur international bekannten und etablierten englischen Limited Liability Partnership.

Der Grund dafür war die zunehmend internationale Mandantschaft. Die Kanzlei brauchte einen Namen der kurz, leicht aussprechbar und gut zu merken ist. Gleichzeitig sollte der über Jahrzehnte geschaffene Markenwert erhalten bleiben. So fiel die Wahl auf Noerr, ohne Umlaut, damit der Name in der elektronischen Kommunikation nicht durch Sonderzeichen verunstaltet wird.