Digital Day 2018 - Unternehmen in der digitalen Transformation

Die Digitalisierung entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit weiter und stellt Unternehmen vor immer größere Herausforderungen. Die digitale Transformation fordert auch das Recht immer stärker heraus und steht deshalb mittlerweile bei allen Juristen auf der Agenda. 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in diesem Jahr wieder einen Blick auf die aktuellsten und wichtigsten Rechtsfragen der Digitalisierung werfen. Hierbei ist ein Blick auf die Implikationen der nahenden DS-GVO unerlässlich. Diese Fragestellungen sind nicht zu trennen von den aktuellen Entwicklungen im Bereich Internet of Things (IoT), die wir Ihnen im zweiten Vortragsblock aus ökonomischer und rechtlicher Sicht präsentieren möchten, ebenso wenig wie das Zusammenspiel von Corporate Governance und Digitalisierung. 

In unseren branchenspezifischen Workshop-Sessions geben Ihnen Experten aus der Wirtschaft gemeinsam mit unseren Rechtsanwälten einen Überblick u. a. zu Themen wie Digitalisierung im Automobilsektor, Cryptocurrencies, intelligenten Messsysteme im Energiebereich, datengetriebenen Geschäftsmodellen in der Healthcare Branche und vielen weiteren.

Abrunden wird die Veranstaltung eine interaktive Paneldiskussion zum Thema der Verschiebung der kartellrechtlichen Grenzen durch die Digitalisierung. Freuen Sie sich auf hochkarätige Gast-Beiträge aus der Wirtschaft sowie Workshop-Sessions zu den wichtigsten Rechtsfragen der Digitalisierung.

Jetzt Einladung anfordern

Veranstaltungstermin

08.05.2018 münchen

Veranstaltungstermin Dienstag, 8. Mai 2018 Ort Hilton Airport Hotel München, Terminalstraße Mitte 20, 85356 München (direkt am Flughafen)
Anfahrt