Budapest

Ungarn ist durch seine zentrale Lage in Europa ein idealer Standort für Investoren, die nach Mittel- und Osteuropa expandieren wollen. Bedeutende Handelsrouten und Verkehrsadern durchziehen das Land. Dadurch kann ein Absatzmarkt von mehr als 250 Millionen Menschen im Umkreis von etwa 1.000 Kilometern erreicht werden. Seit dem EU-Beitritt ist die wirtschaftliche und soziale Lage im Land von Jahr zu Jahr stabiler. Namhafte internationale Unternehmen investieren daher seit Jahren in neue Produktionsstandorte, Forschung und Entwicklung sowie in den Service Sector.