Mergers & Acquisitions

Gesellschaftsrecht

Auktionsverfahren sind genauso alltäglich geworden wie Factbooks und Verkäufer-Due Diligences. Während Verkäufer ihre Strategien optimieren, wird die Finanzierung des Erwerbs von Unternehmen für Käufer zunehmend komplexer. Auch eine auf die Post Merger-Integration hin optimierte Transaktionsstruktur wird immer wichtiger. Schließlich führt die zunehmende Regulierung zu einer stetig wachsenden Komplexität sämtlicher Aspekte einer M&A-Transaktion.
Aber die Anforderungen steigen nicht nur für die beteiligten Unternehmen. Ein zunehmend prozessgeneigtes Umfeld erhöht auch die Anforderungen an die Organe der beteiligten Unternehmen, insbesondere im Hinblick auf Compliance-Fragen.
Nur eine integrierte und multidisziplinäre Beratung durch ein erfahrenes Team kann sicherstellen, dass die mit einer M&A-Transaktion verbundenen Risiken für die Beteiligten erkannt und vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Zielsetzung der Beteiligten angemessen behandelt werden.