Restrukturierung & Insolvenz

Restrukurierung

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Sanierung von Unternehmen werden zunehmend komplexer. Zuletzt hat der Gesetzgeber mit dem Schutzschirmverfahren eine attraktive Möglichkeit geschaffen, Unternehmen in einem Insolvenzverfahren vor der krisenbedingten Zerschlagung zu retten. Diese Entwicklung führt zu mehr Möglichkeiten, aber auch zu mehr Verantwortung der handelnden Personen. Unternehmer und Manager aber auch Gläubiger sehen sich damit steigenden Anforderungen in einer Restrukturierungssituation ausgesetzt, um alle bestehenden Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Restrukturierungs- und Insolvenzsituationen erfordern besondere Erfahrungen, Umsicht und Diskretion. Wir unterstützen Sie routiniert, insbesondere durch unsere insolvenz- und gesellschaftsrechtliche Expertise. Stillhalte- und Vergleichsvereinbarungen gehören hier ebenso dazu, wie Finanzierungsverhandlungen oder die Nutzung gerichtlicher Instrumente zur Sanierung des Unternehmens. Mit der Noerr Consulting AG bieten wir zudem betriebswirtschaftliche Krisenberatung vom Sanierungsgutachten über Interimsmanagement bis zur Eigenverwaltung in der gerichtlichen Sanierung an. Schließlich übernehmen wir auch die Rolle des doppelnützigen Treuhänders für die Sanierungsphase.

Durch unsere Beratung haben wir vielfach dazu beigetragen, dass Unternehmen vor der Insolvenz bewahrt wurden oder durch den Verkauf des Geschäfts oder einzelne Geschäftsfelder aus der Insolvenz erhalten geblieben sind und heute wieder erfolgreich am Markt agieren und zwar zum Vorteil aller Beteiligten und bestmöglichen Befriedigung der Gläubiger.