Live-Webinar: Ladesäulen: Fördermittel erfolgreich beantragen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert in einem zweiten Förderaufruf zur Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland die Errichtung von bis zu 12.000 Normal- und 1.000 Schnellladepunkten.

Seit Mitte September können private Investoren, Städte und Gemeinden wieder Förderanträge für die Errichtung von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastrukturaufbau stellen. Die Anträge müssen bis 30. Oktober 2017 eingereicht werden. Anders als beim ersten Aufruf gilt diesmal kein Windhund-Prinzip, die Anträge sollen nach ihrer Wirtschaftlichkeit bewertet werden.

Erfahren Sie in diesem Webinar mehr über die Voraussetzungen, Auswahlkriterien sowie Do's & Dont's bei der Beantragung der aktuellen Bundesmittel. Außerdem soll ergänzend auch noch auf das laufende Programm des Freistaat Bayern eingegangen werden.


Systemcheck: Hier können Sie überprüfen, ob Ihr Computer die nötigen Voraussetzungen erfüllt, um an den Webinaren optimal teilnehmen zu können. Systemcheck

Wir laden Sie herzlich zu unserem Live-Webinar "Ladesäulen: Fördermittel erfolgreich beantragen" ein.

Termin: 12.10.2017, 11.00 - 12.00 Uhr

Ort: online, Live-Webinar


Sie erhalten die Zugangsinformationen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail zugeschickt. Auch erinnern wir Sie kurz vor dem Webinar nochmals daran.
*
*
*
*
*
*