Noerr Cyber Risks: Detect     

 

Im Falle eines Cyber-Angriffs ist rasche Reaktion existentiell. Hier ist es wichtig, alle wesentlichen Schutzmaßnahmen, insbesondere zur Daten- und Beweissicherung und zur Verfolgung von Schadensersatzansprüchen, schnell zu ergreifen. Hier ist technischer Support entscheidend, aber nicht ausreichend. Wirklicher Schutz kann nur gelingen mit einem erfahrenen Partner, der nicht nur die konkrete Krisensituation vor Augen hat, sondern auch die langfristige Schadensminimierung durch Sicherung und Verfolgung von Ansprüchen. Auch bestehen im Angriffsfall vielfältige regulatorische Anforderungen, etwa Notifizierungspflichten, die wegen des drohenden Haftungsszenarios mindestens ebenso wichtig sind wie die Anspruchssicherung. Neben besonderen Anforderungen für Betreiber kritischer Infrastruktur, digitaler Dienste oder für Unternehmen in regulierten Industrien ist hier insbesondere die Prüfung einer Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden, etwaige Notifizierungspflichten für KRITIS-Unternehmen oder aus dem allgemeinen Datenschutzrecht sowie Publizitätspflichten für börsennotierte Unternehmen hervorzuheben.