Inneneinblick der Marktüberwachungsbehörden – Seltenes Interview mit ZLS-Leiter

12.12.2014

In Deutschland ist die Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) für die Koordinierung der landesrechtlich geregelten Marktüberwachung im Produktsicherheitsrecht zuständig. Die ZLS ist eine durch Staatsvertrag der Bundesländer ausgegründete Behörde, deren Dienstsitz in München angesiedelt ist. Ihr Leiter, Hans-Georg Niedermeyer, hat sich in einem seiner seltenen Interviews den Fragen der Kanzlei Noerr gestellt und einen sehr interessanten Einblick von innen auf die europarechtlich geprägten Sicherheitsaspekte beim nationalen und internationalen Warenvertrieb gegeben.