Rettung mit Noerr Consulting – Maschinenbauer Rena an Capvis verkauft

13.02.2015

Der Schwarzwälder Maschinenbauer Rena hat einen neuen Eigentümer und wird vom Finanzinvestor Capvis übernommen. Maßgeblich an der Rettung des insolventen Unternehmens beteiligt war die Noerr Consulting AG mit Vorstand Jan von Schuckmann. Von Schuckmann war als Finanzchef und Eigenverwalter auf Seiten von Rena tätig.

Die Übernahme markiert zugleich das Ende des Dual-Track-Verfahrens, das nach Eröffnung der Insolvenz in Eigenverwaltung eingeleitet worden war. Neben dem Verkauf wurde auch die Sanierung im Rahmen eines Insolvenzplans erwogen. Eigenverwaltung, Sachwaltung und Gläubigerausschuss votierten schließlich für den Verkauf an den Schweizer Finanzinvestor. Die Kartellbehörden müssen dem Verkauf noch zustimmen.

Die Experten der Noerr Consulting AG sind auf die finanz- und betriebswirtschaftliche Sanierungsberatung spezialisiert und arbeiten häufig eng mit den Anwälten und Steuerberatern der Noerr LLP zusammen. In jüngster Zeit begleitete die Noerr Consulting gemeinsam mit der Noerr LLP u.a. die Restrukturierung des Großküchenherstellers Küppersbusch oder die Sanierung und Rekapitalisierung der centrotherm photovoltaics AG.