3,15-Mrd.-USD-Transaktion – Noerr berät Lazada-Aktionäre bei vollständiger Übernahme durch Alibaba

30.06.2017

Mehr als eine Milliarde US-Dollar erlösen die Aktionäre von Lazada durch die vollständige Übernahme des führenden südostasiatischen Shoppingportals durch Chinas Internetriesen Alibaba. Wie bereits beim Alibaba-Einstieg vor einem Jahr setzten die Verkäufer – über 20 Altaktionäre um Rocket Internet, Tesco, Kinnevik, Summit Partners und J.P. Morgan – bei der Transaktion, die Lazada mit 3,15 Mrd. USD bewertet, auf die Beratung durch Noerr.

Durch den Erwerb erhöht Alibaba seine Beteiligung an Lazada von 51 auf 83 Prozent. Der Verkauf resultiert aus der Put-Call-Vereinbarung, die im Zusammenhang mit dem Einstieg Alibabas bei Lazada im April 2016 bekannt gegeben wurde – seinerzeit auf einer Bewertung des Unternehmens von 1,5 Mrd. USD. Die Altaktionäre setzten schon damals auf die Beratung durch ein von Sascha Leske geführtes Noerr-Team. Bei den Asia Legal Awards des American Lawyer wurde die Transaktion als „M&A Deal of the Year: Southeast Asia“ ausgezeichnet – nun folgt Teil 2 dieses Erfolgsmandats.

Berater Rocket Internet und Lazada-Altgesellschafter: Noerr

Dr. Sascha Leske (Berlin/New York, Federführung), Prof. Dr. Christian Pleister (Frankfurt/Berlin), Associates: Dr. Laurenz Tholen, Dr. Anna Olbrys-Sobieszuk, Lucie Rohr (alle Berlin), Dr. Philipp Heer, Dr. So-Ang Park (beide New York, alle Private Equity)