DIC Asset AG sichert sich mit Noerr Office-Immobilie in Berlin

14.12.2018

Noerr hat die DIC Asset AG bei einer Transaktion auf dem Berliner Immobilienmarkt begleitet. Das börsennotierte Immobilienunternehmen hat sich im Rahmen eines Forward Deals ein Neubauvorhaben von der CASADA GmbH in Berlin-Halensee mit einem Gesamtinvestitionsvorhaben von rund 90 Millionen Euro gesichert.

Das von der CASADA GmbH projektierte Büroprojekt liegt in der Heilbronner Straße 26 in der Nähe des Kurfürstendamms. Der achtgeschossige Neubau verfügt nach Fertigstellung Anfang 2021 über rund 16.000 Quadratmeter Mietfläche.

Für die DIC Asset AG war ein Team der Noerr Real Estate Investment Group um Dr. Alexander Jänecke tätig.

Im Immobilienbereich bietet Noerr mit der von Prof. Dr. Alexander Goepfert und Annette Pospich geleiteten REIG ein einzigartiges Beratungsspektrum an. Die Praxisgruppe setzt sich aus mehr als 60 Experten aller für die Immobilienwirtschaft relevanten Disziplinen zusammen und hat mit ihrem interdisziplinären Ansatz in den vergangenen Jahren ihren Marktanteil kontinuierlich ausgebaut.

Berater DIC Asset AG: Noerr LLP

Dr. Alexander Jänecke (REIG/Real Estate, Federführung), Dr. Martin Haisch (Tax, beide Frankfurt), Ulrike Sommer (REIG/Tax, Düsseldorf)

Associates: Katharina Luther (REIG/Energy), Frithjof Terberger, Franziska Zahoransky (beide REIG/Real Estate, alle Frankfurt)