Hanne Kara neue Notarin im Berliner Noerr-Büro

20.03.2015

Hanne Kara, Rechtsanwältin im Berliner Büro der Wirtschaftskanzlei Noerr, ist durch das Kammergericht Berlin zur Notarin bestellt worden. Damit sind in der Kanzlei nun insgesamt drei Notare in Berlin sowie kanzleiweit fünf Notare tätig.

Als Anwältin ist Hanne Kara insbesondere spezialisiert auf nationale und internationale Immobilientransaktionen. Häufig gefragt ist ihre Expertise zudem bei der Entwicklung von Spezialimmobilien für die Logistikbranche und von Pflegeheimen. Sie ist Mitglied der interdisziplinär aufgestellten Noerr Real Estate Investment Group, einem marktführenden Beratungsteam im transaktionsbasierten Immobilienwirtschaftsrecht.

Als dritte Notarin verstärkt Hanne Kara das bestehende Berliner Notariat um die Partner Dr. Astrid Frense und Dr. Dirk Lentfer. Im Frankfurter Büro besteht zudem seit dem vergangenen Jahr ein zweites Notariat. Dort sind die Partner und Rechtsanwälte Dr. Alexander Jänecke und Dr. Thorsten Reinhard als Notare tätig.

Mit der Bestellung von Hanne Kara zur Notarin ist Noerr gut für die Zukunft gerüstet: „Die Dienstleistungen unserer Notariate werden zunehmend nachgefragt“, betont Astrid Frense. „Wir freuen uns deshalb sehr, den Mandantenservice in diesem Bereich mit Hanne Kara weiter zu verstärken.“