JUVE Awards 2014: Noerr als „Kanzlei des Jahres“ nominiert - Weitere Nominierungen für Arbeitsrecht, M&A und Steuerrecht

12.08.2014

Die internationale Wirtschaftskanzlei Noerr LLP ist vom Fachverlag Juve als „Kanzlei des Jahres“ für die „Juve Awards 2014“ nominiert worden. Weitere Nominierungen erhielt die Kanzlei in den Kategorien Arbeitsrecht, M&A und Steuerrecht. Die Awards gelten als die wichtigsten deutschen Branchenauszeichnungen im Rechtsmarkt.

Grundlage der Nominierungen sind die Recherchen für das Juve Handbuch und das Magazin Juve Rechtsmarkt. Nach eigenen Angaben greift die Redaktion dazu auf mehrere tausend Gespräche und schriftliche Befragungen von Mandanten, Partnern, Nachwuchsanwälten und Richtern zurück.

Noerr wurde von Juve in den vergangenen Jahren wiederholt für die positive Entwicklung seiner Praxen ausgezeichnet, zuletzt 2013 in der Kategorie Informationstechnologie und als „Kanzlei des Jahres für den Osten“. Auch international werden die Leistungen von Noerr immer wieder mit Auszeichnungen honoriert, zuletzt bei den britischen „Legal Business Awards“ als „International Firm of the Year 2014“. Die Sieger der Juve Awards werden am 23. Oktober 2014 in Frankfurt bekannt gegeben.