Noerr begleitet Novacap bei der Übernahme des Modelabels Joseph Ribkoff

12.12.2017

Noerr hat den Finanzinvestor Novacap Industries beim Einstieg in das kanadische Modeunternehmen Joseph Ribkoff Inc. begleitet. Das kanadische Private-Equity-Haus übernimmt die Mehrheit an dem Spezialisten für Damenoberbekleidung. Finanziert wird die Transaktion vom NOVACAP Industries IV Fund, in Kooperation mit dem Investmentfonds „Fonds de solidarité FTQ“, Unternehmensgründer Joseph Ribkoff und Mitgliedern der Unternehmensführung.

Joseph Ribkoff entwirft seit 1957 Kollektionen für Damen und zählt zu den führenden Designern der kanadischen Modebranche. Das nach ihm benannte Modelabel mit Hauptsitz in Québec ist weltweit in 64 Märkten vertreten, in Deutschland mit der deutschen Tochtergesellschaft JRDL Germany. Im Hinblick auf die deutsche Tochter und in der Koordination in anderen europäischen Jurisdiktionen hat Noerr Novacap umfassend beraten.

Berater Novacap Industries IV, L.P.: Noerr LLP

Dr. Alexander Ritvay, Dr. Tibor Fedke (gemeinsame Federführung, beide Corporate/M&A), Peter Stauber (Kartellrecht), Dr. Charlotte Sander (Arbeitsrecht, alle Berlin)