Noerr begleitet Verkauf von MOTOR-TALK an mobile.de

02.10.2015

Die Wirtschaftskanzlei Noerr hat die Gesellschafter der MOTOR-TALK GmbH beim Verkauf des Unternehmens an die mobile.de GmbH beraten. Zu den Gesellschaftern zählen u.a. eine Tochtergesellschaft der Axel Springer SE und das Beteiligungsunternehmen Global Founders Capital.

Mit MOTOR-TALK erwirbt mobile.de – ein Unternehmen der eBay Classifieds Group (eCG) – Europas größte Internet-Autocommunity. Mehr als 2,6 Millionen registrierte Nutzer informieren sich auf der Plattform über Themen rund ums Auto und tauschen sich in Foren und Blogs mit anderen Mitgliedern aus. Das Portal weist die größte Online-Reichweite im Automotive-Sektor auf.

Im Private-Equity- und Venture-Capital-Umfeld begleitet Noerr regelmäßig bedeutende Transaktionen, darunter in jüngster Zeit u.a. den PE-Investor American Industrial Partners beim Erwerb einer Geschäftssparte des US-Konzerns Anixter (380 Millionen Dollar Transaktionsvolumen), die führende VC-Gesellschaft Scottish Equity Partners beim Einstieg in die deutschen Wachstumsunternehmen Babbel und Mister Spex, die Gesellschafter des Online-Hörgeräte-Vertriebs audibene bei dessen Verkauf an Sivantos/EQT sowie das Apollo-Joint-Venture Alteri bei der Übernahme der Ver-sandhausgruppe Walz.

Berater der Gesellschafter der MOTOR-TALK GmbH: Noerr LLP

Dr. Sascha Leske (Federführung), Dominik Rompza (beide Corporate/M&A, Berlin/New York), Tobias Kugler (IT-Recht, Frankfurt), Sandra Sophia Redeker (IP-Recht, Berlin)

Associates: Dr. Roland Kühne, Ethel Nanaeva (Berlin), Dirk Sievert (New York, alle Corporate/M&A)