Noerr berät ActivumSG bei Übernahme der WI-IMMOGROUP

12.10.2016

Erneut hat die Wirtschaftskanzlei Noerr den europaweit investierenden Immobilieninvestor ActivumSG bei einer M&A-Transaktion auf dem deutschen Markt begleitet. Der von Activum SG Capital Management beratene ActivumSG Fund III investiert in den stark wachsenden Markt für Seniorenimmobilien und übernimmt 94 Prozent der Anteile an der WI-IMMOGROUP mit Sitz in Hildesheim.

Die WI-IMMOGROUP ist mit einem Jahresumsatz von 90 Millionen Euro der größte unabhängige und am schnellsten wachsende Entwickler für Seniorenimmobilien in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen hat aktuell 22 eigene Projektentwicklungen in Planung oder im Bau und kauft darüber hinaus Projektentwicklungen und Bestandsobjekte an.

Für Activum SG war ein Team um den Berliner Noerr-Partner Felix Blobel tätig, der Activum bereits 2015 bei der Übernahme des Leipziger Wohnprojektentwicklers GRK und 2014 gemeinsam mit dem Düsseldorfer Noerr-Partner Prof. Dr. Alexander Goepfert bei der Übernahme der Hochtief-Tochter formart beraten hatte.

Im Immobilienbereich bietet Noerr mit der von Alexander Goepfert geleiteten Real Estate Investment Group (REIG) ein einzigartiges Beratungsportfolio an. Die Praxisgruppe setzt sich aus mehr als 60 Experten aller für die Immobilienwirtschaft relevanten Disziplinen zusammen und hat mit ihrem interdisziplinären Ansatz in den vergangenen Jahren ihren Marktanteil kontinuierlich ausgebaut.

Berater Activum SG Capital Management: Noerr LLP

Felix Blobel (Federführung, Corporate), Dr. Carsten Heinz (Steuerrecht), Dr. Florian Ehrich (Real Estate, alle Berlin), Dr. Patrick Mückl (Arbeitsrecht, Düsseldorf)

Associates: Ariane Neubauer (Federführung), Dr. Hilmar Hamm (beide Corporate), Christian Garz (Steuerrecht), Dr. Clemens Schönemann (Real Estate, alle Berlin), Ricardo Einfeldt (Arbeitsrecht, Düsseldorf)