Noerr berät Crowdtesting-Marktführer Applause bei Einstieg der Berlin Technologie Holding

20.05.2014

Ein Team der Wirtschaftskanzlei Noerr hat das weltweit führende US-amerikanische Crowd-Testing-Unternehmen Applause (bis Mai: uTest) beim Einstieg des Investors Berlin Technologie Holding (BTH) in das deutsche Tochterunternehmen „Applause EU“ (vormals testhub) beraten.

Weltweit prüfen inzwischen mehr als 140.000 Tester aus 200 Ländern Software und Apps für Applause. Noerr hatte Applause bereits zuvor beim Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile des Berliner Unternehmens testhub beraten. Das deutsche Team von testhub ist als „Applause EU“ nunmehr auf dem deutschen und europäischen Markt aktiv und koordiniert das europäische Geschäft von Applause.

BTH übernimmt als Private Equity Investor 20 Prozent der Anteile an dieser deutschen Tochter. Mit dem Einstieg von BTH sammelt Applause nicht nur Kapital für den Ausbau des europäischen Geschäfts, BTH wird Applause zudem bei der weiteren Expansion auf dem europäischen Markt beratend zur Seite stehen. BTH ist am Markt bekannt als Investor in der Technologiebranche und verfügt über wertvolles Branchen- und Management-Know-how.

Berater uTest Inc./Applause App Quality Inc.: Noerr LLP

Dr. Tibor Fedke (Federführung), Dr. Christoph Spiering (beide Corporate), Dr. Carsten Heinz (Tax), Jessica Loew (Counsel, IP-Recht, alle Berlin)

Associates: Robert Korndörfer (Corporate), Florian Felix Marquardt (Tax, beide Berlin)

US-Recht: Foley Hoag (Boston): Gil Arie (Partner)