Noerr berät Inflexion Private Equity bei Übernahme von GfK-Geschäftssparte

19.11.2015

Die Wirtschaftskanzlei Noerr hat Inflexion Private Equity beim Erwerb des Geschäftsbereichs Tiergesundheit und Pflanzenschutz vom Marktforschungskonzern GfK beraten. Gemeinsam mit dem aktuellen Management unter Leitung von Stephen Hearn übernimmt der britische Investor die Sparte mit ihren weltweiten Marktforschungsaktivitäten im Wege eines Carve-outs.

Mit dem Abschluss der Transaktion wird im ersten Quartal 2016 gerechnet. Nach den Planungen sollen alle 220 Mitarbeiter in das neue Unternehmen transferiert werden.

Das Noerr-Team unter Leitung des Londoner Partners Dr. Thomas Schulz hat insbesondere im Rahmen der Due Diligence und bei den deutschrechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

Berater Inflexion Private Equity: Noerr LLP

Dr. Thomas Schulz (Federführung, Corporate, London), Sebastian Bock (Finance, Frankfurt), Yvonne Dietzel (Dresden),  Dr. Heidi Mahr (München, beide Arbeitsrecht), Dr. Mansur Pour Rafsendjani (Commercial, München)

Associates: Robert Korndörfer (Federführung), Sebastian Diehl (beide Corporate, London), Konrad Zdanowiecki (IT,  München)

Lead Counsel: Addleshaw Goddard (lead: Andrew Green)