Passporting-Rechte nach dem Brexit

Die Finanzbranche bereitet sich derzeit intensiv auf den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union vor. Im Falle eines harten Brexits würden Banken mit Sitz in London ihre Passporting-Rechte verlieren und dürften dann in der EU weder Bankgeschäfte betreiben noch Finanzdienstleistungen erbringen. Worauf Banken bei der Beantragung einer Banklizenz bei der BaFin und der Verlagerung von Aktivitäten nach Frankfurt achten müssen, erläutert Prof. Dr. Dr. Kai-Michael Hingst im Interview mit FINANCE-TV.

 

Quelle: www.finance-magazin.de/finance-tv