Dr. Peter Zier

Rechtsanwalt
Partner emeritus

Dr. Peter Zier berät Unternehmen seit mehr als 20 Jahren bei Investitionen und Geschäftstätigkeit in Mittel­ und Osteuropa, insbesondere bei Joint Ventures, Privatisierungen, Unternehmenskäufen und zu allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Für seine Beratungsleistungen in Russland zeichnete ihn der renommierte britische Online Dienst International Law Office (ILO) mit dem "Client Choice Award" 2011 aus. Grundlage für die Ehrung waren die Urteile von mehr als 2.000 Unternehmensjuristen weltweit. Von 1990 bis 1998 baute er das Prager Büro von Noerr mit auf; von 2002 bis 2010 war er Managing Partner unseres Moskauer Büros.

Kompetenzen

  • Produktionsaufbau 
  • Investitionsberatung in Zentraleuropa 
  • Gesellschaftsrecht 
  • IPO 
  • Joint Ventures 
  • Privatisierung 
  • Mergers & Acquisitions 
  • Investitionsverträge

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten München, Genf (Schweiz) und am Kings College London (England) 
  • Auslandserfahrungen: Anwaltliche Tätigkeit bei großen internationalen Kanzleien in London (England) und Los Angeles (USA) 
  • Mitglied der Deutsch­Britischen Juristenvereinigung 
  • Seit 1978 bei Noerr 
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München 

Ausgewählte Publikationen

  • Interview together with Dr. Schneider for the special issue "Legal services in Germany" of the Russian journal "Corporate lawyer" (Korporativnij Jurist), Issue April 2008  Investing in Russia, in: Lex Mundi Guide Grundstückssuche jetzt leichter, in: Ost-­West-­Contact, Heft 11, 2005, S. 66 
  • Produzieren in Russland. Was bei Greenfield und Brownfield Projekten zu beachten ist (mit Ekaterina  Evdokimova und Elena Frolovskaya), in: Ost­-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (Hrsg.), Deutsch­-Russische Investitionskonferenz 2004, S. 38 ff.
  • Das schweizerische Bankgeheimnis und seine Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft, Konstanz 1977