Felix Blobel , LL.M.

Rechtsanwalt und Notar, Amtssitz Berlin
Partner
Mitglied der Practice Group Private Equity
Mitglied der Practice Group Real Estate Investments

Felix Blobel berät laufend Investoren, Wachstumsunternehmen und Gründer bei Eigenkapitalfinanzierungen, Beteiligungserwerben und Exit-Transaktionen. Er betreut regelmäßig komplexe Immobilientransaktionen mit dem Schwerpunkt auf Strukturierung und Vertragsgestaltung. Schließlich verfügt Felix Blobel auch über besondere Expertise im Aktien- und Umwandlungsrecht. Er ist zudem als Notar in Berlin tätig.

Kompetenzen

  • Private Equity/Venture Capital
  • Real Estate Investments
  • M&A
  • Gesellschaftsrecht
  • Notariat

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Dresden
  • Postgraduiertenstudium an der University of London, King’s College (Großbritannien)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg
  • Research Fellow an der Harvard Law School, Cambridge/Mass. (USA)
  • Anwaltliche Tätigkeit bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Hamburg und Berlin
  • InhouseTätigkeit bei einem international tätigen Finanzinvestor in London (Großbritannien)
  • Seit 2011 bei Noerr
  • Seit 2017 Notar
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin sowie bei der Notarkammer Berlin

Referenzen

  • Activum beim Erwerb der formart von Hochtief sowie beim Erwerb der GRK Immobilien GmbH
  • Volkswagen Financial Services beim Erwerb von sunhill Technologies
  • Rocket Internet bei einer Vielzahl von VC Investments, Finanzierungsrunden und Transaktionen
  • audibene GmbH beim Verkauf an Sivantos/EQT
  • Scottish Equity Partners beim Einstieg in Mister Spex und Babbel

Pressestimmen

  • Häufig empfohlener Anwalt für Private Equity und Venture Capital und "führender Name" für Venture Capital, JUVE (2016/2017)

Ausgewählte Publikationen

  • Der neue Squeeze-Out: Ausschluss leicht gemacht, in: Legal Tribune Online (www.lto.de)
  • Die Auswirkungen von Schuldner- und Gläubigerwechsel auf die Spaltungshaftung nach § 133 UmwG (mit Michael Menz), in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht 2009, S. 608