Dr. Jennifer Bryant

Rechtsanwältin
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Prozessführung, Schiedsverfahren & ADR
Mitglied der Practice Group Aktien- & Kapitalmarktrecht

Dr. Jennifer Bryant ist auf nationale und internationale Prozessführung und Schiedsverfahren spezialisiert. Sie berät und vertritt Mandanten vornehmlich in komplexen zivil-, handels- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.
Ihre Mandanten berät sie zudem auch im Hinblick auf internationale, speziell US-Prozesse, insbesondere bezüglich Beweisaufnahmen in US-Prozessen.

Kompetenzen

  • Nationale und internationale Prozessführung
  • Schiedsverfahren
  • Handels- und gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten 
  • Managerhaftung

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
  • Referendariat am Landgericht Köln
  • Anwaltsstation in einer großen US-amerikanischen Kanzlei in New York (USA)
  • Verwaltungsstation am Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Hongkong (China)
  • Tätigkeit bei einer führenden großen Kanzlei in London (Großbritannien)
  • Secondment in der Rechtsabteilung eines führenden Pharmaunternehmens
  • Seit 2012 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Mitgliedschaften

  • Bundeskoordinatorin der DIS40
  • DIS, ICC YAF, YIAG, Young ICCA 

Ausgewählte Publikationen

  • Banking and finance arbitration revisited, in: Yearbook on International Arbitration and ADR, Vol. V, S. 107 ff.
  • Anmerkung zu LG Saarbrücken wegen Bestimmtheit einer Schiedsklausel und Insolvenzrecht, in: NZI 2016, S. 560
  • Anmerkung zu OLG München wegen Aufrechnung im Vollstreckbarerklärungsverfahren, in: SchiedsVZ 2016, S. 120
  • Anmerkung zu OLG München wegen Ablehnung von Schiedsrichtern, in: SchiedsVZ 2015, S. 312
  • Beijing vs. China – CIETAC Arbitration-Dispute settled?, in: YoungICCA Blog, 13.04.2015
  • E-discovery in international arbitration – still a hot topic?, in: Yearbook on International Arbitration, Vol. IV, S. 109 ff.
  • E-Discovery in International Arbitration - Still a Hot Topic?, in: TDM 4 (2014)
  • Anmerkung zu OLG Hamm zur Anknüpfung der Wirksamkeit einer Schiedsklausel bei Fällen mit Auslandsbezug, in: SchiedsVZ 2014, S. 38 ff.
  • Urteilsanmerkung zu BGH – Schutzbereichserstreckung organschaftlicher Sonderrechtsbeziehungen, in: NJW 50/2013, S. 3636 ff.
  • Gesellschaftsrechtliche Wettbewerbsverbote für Geschäftsleiter – eine rechtsformübergreifende Studie, Dissertation 2013