Janine Fischer

Rechtsanwältin
Associate
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht

Kompetenzen

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • Referendariat am Landgericht Mannheim
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
  • Seit 2017 bei Noerr

Ausgewählte Publikationen

  • „Missbrauch von Werkverträgen: Rechnung ohne den Wirt!“ in: Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht 1/2014, S. 27-33; with Prof. Dr. Tuengerthal and Alexander Seeger
  • „EuGH zu Entsendebescheinigungen“ in: Arbeit und Arbeitsrecht 02/2014, S. 84- 85; with Prof. Dr. Tuengerthal
  • „Fremdpersonaleinsatz: Man merkt die Absicht, und man ist verstimmt“ in: Betriebs Berater 31/2014, S. 1845-1852; with Prof. Dr. Tuengerthal
  • „Anspruch der Sozialversicherungsträger in Deutschland bei der Fiktion eines Arbeitsverhältnisses – Zugleich Besprechung des Urteils des LSG Rheinland-Pfalz vom 28.5.2014 – L 4 R 148/12 in: Betriebs Berater 47/2014, S. 2874-2876: with Prof. Dr. Tuengerthal