Adrian Georgescu , LL.M.

Avocat
Associate
Mitglied der Practice Group Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions

Kompetenzen

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Transportrecht
  • Umweltschutzrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Nicolae Titulescu Universität in Bukarest
  • Masterstudium in Recht der Europäischen Union an der Universität Bukarest
  • Seit 2015 bei Noerr

Ausgewählte Publikationen

  • Noch ungeregelte Fragen hinsichtlich der Zwangsvollstreckung in Geschäftsanteile, in: Allgemeine Deutschen Zeitung für Rumänien am 14.11.2014
  • Praxisprobleme bei der gerichtlichen Festlegung immaterieller Schäden, in: Allgemeine Deutschen Zeitung für Rumänien am 29.08.2014, S. 2
  • Die Anwendung des Rechts der Europäischen Union. Folgen auf die Rechtssysteme der Mitgliedstaaten (mit Ph.D. Stefan Deaconu) (Dissertation)
  • Das Neue Bürgerliche Gesetzbuch, Anmerkungen – Korrelationen – Erklärungen, in: C.H.Beck im Jahr 2011
  • Das Fehlen der Rückantwort zur Kenntnissetzung. Folgen; Munizipium Bukarest verurteilt zur Zahlung vom 972.000 Euro als Schadensersatz für eine missbräuchlich übernommene Immobilie während des kommunistischen Regimes, in: Curierul Judiciar (Deutsch: "Rechtskurier") Nr. 4/2010, Verlag C.H.Beck, Bukarest, 30.04.2010, S. 200
  • Entscheidung des Verfassungsgerichts Nr. 778/2009, Kommentierter Staatsanzeiger, in: Curierul Judiciar (Deutsch: " Rechtskurier") Nr. 8/2009, C.H.Beck Verlag, Bukarest, 31.08.2009, S. 442