Prof. Dr. Alexander Goepfert

Rechtsanwalt
Partner
Leiter Real Estate Investment Group

Prof. Dr. Alexander Goepfert leitet die internationale Noerr Real Estate Investment Group. Von der Fachpresse zu einem der 100 wichtigsten Köpfe der Immobilienwirtschaft gewählt, ist er spezialisiert auf die Strukturierung komplexer Immobilientransaktionen unter besonderer Einbeziehung von Finanz-, Steuer- und Planungsaspekten. Alexander Goepfert war maßgeblich in viele große Immobilientransaktionen involviert, zuletzt für SIGNA bei dem geplanten Erwerb der Kaufhof-Gruppe von der Metro AG sowie für Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei der Übernahme der SÜDEWO-Gruppe für € 1,9 Mrd., bei der Veräußerung von ca. 24.000 Wohneinheiten an LEG Immobilien AG für mehr als € 1 Mrd. sowie bei dem Erwerb von 2.400 Wohneinheiten von Heitmann/Grainger.

Als Honorarprofessor an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden/Oestrich-Winkel leitet Alexander Goepfert dort das Competence Center für Immobilienwirtschaftsrecht. Er ist ferner Vizepräsident des Instituts der deutschen Immobilienwirtschaft (iddiw) und Mitglied in einer Reihe von Aufsichts- und Beiräten.

Kompetenzen

  • Immobilientransaktionen
  • Real Estate Private Equity
  • Investmentrecht
  • Völkerrechtlicher Eigentumsschutz

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Göttingen
  • Assistenzzeit und Promotion an der Universität Köln (Internationales Privatrecht)
  • Langjährige Tätigkeit als Equity Partner bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP und der Vorgängersozietät Bruckhaus Westrick Stegemann in Düsseldorf
  • Seit 2011 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Referenzen

  • ActivumSG Capital Management bei der Übernahme des Projektentwicklers formart von der HOCHTIEF AG
  • Apollo bei dem Erwerb des Xanadu-Portfolios aus der Insolvenz in einer Verbriefungssituation
  • DIC Asset bei Portfolioverkauf (Büroimmobilien in Berlin und Hannover mit rund 44.000 m² Bürofläche) an J.P. Morgan
  • GBW bei der Veräußerung von 92% der Aktien an ein Investorenkonsortium für € 2,5 Mrd.
  • Lone Star Funds bei dem Erwerb des Deutsche Post-Portfolios (mehr als 1.000 Immobilien) sowie Divestment eines Teils des Portfolios an Dundee
  • Lone Star Funds bei dem Erwerb der TLG Immobilien von der Bundesrepublik Deutschland
  • SIGNA bei dem geplanten Erwerb der Kaufhof-Gruppe von der Metro (rd. € 2,4 Mrd.)
  • Unibail-Rodamco bei dem Verkauf eines großflächigen Entwicklungsareals von 33.500 m² in Würzburg
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei der Integration eines Portfolios von ca. 30.000 Wohnungen der Vitus-Gruppe 
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei dem Erwerb von ca. 11.500 Wohnungen der DeWAG-Gruppe 
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei der Veräußerung von 9.600 Wohnungen an die LEG Immobilien AG
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei Übernahme der SÜDEWO Gruppe für € 1,9 Mrd.
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) bei dem Verkauf eines Portfolios von rund 13.800 Wohneinheiten an die LEG Immobilien AG für € 600 Mio.
  • Vonovia (früher: Deutsche Annington) beim Erwerb von 2.400 Wohneinheiten von Heitmann/Grainger

Pressestimmen

  • Führender Experte für Real Estate Law, Best Lawyers in Germany (2017)
  • Führender Senior Partner im Immobilienwirtschaftsrecht, JUVE (2016/2017)
  • Leaders in their Field for Real Estate, “Sources highly appreciate Alexander Goepfert for his ‘extremely deep expertise and vast network of contacts in the industry.’", Chambers (2016)
  • Empfohlener Anwalt für Immobilienrecht, Legal 500 Deutschland (2016)
  • Most highly regarded individual – Who’s Who Legal: Real Estate (2016)
  • Leading Business Lawyer for Real Estate, Who's Who Legal (2015)
  • World’s Leading Real Estate Lawyer (2013)

Mitgliedschaften

  • Vizepräsident des Instituts der deutschen Immobilienwirtschaft (iddiw)
  • Stiftungskuratorium des EBS Real Estate Management Institute
  • Kuratorium des Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) der EBS Business School
  • Mitglied in einer Reihe von Aufsichts- und Beiräten

Ausgewählte Publikationen

  • Prof. Dr. Alexander Goepfert publiziert regelmäßig zu Themen des Immobilienrechts, der Immobilienwirtschaft und des Kapitalmarkts, u.a.
  • Mitherausgeber und Autor des dreibändigen Grundlagenwerks Immobilienwirtschaftslehre, Band III – Recht (2016)
  • Mietpreisbremse - Verfassungsrechtlich zulässig? in: ImmobilienManager 11/2013
  • Erwerb von Immobilien in der Krise, in: KSzW 04.2012
  • Regulierung alternativer Investments – AIFM-Richtlinie, in: ImmobilienManager, 5/2011
  • Offene Immobilienfonds/Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz, in: ImmobilienManager 4/2011
  • Immobilienmarkt: Die neue Verbriefung, in: FAZ 1/2011
  • Immobilienmarkt: Unsicherheitsfaktor Refinanzierung, in: FAZ 1/2010
  • Warum braucht die Immobilie den Kapitalmarkt, in: ImmobilienManager, 9/2010
  • Residential Mortgage Backed Securities in Germany, in: Handbook Real Estate Capital Markets, Hrsg. Rottke (2008)