Daniel Happ

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht

Kompetenzen

  • Arbeitsrecht
  • Dienstvertragsrecht

  • Schwerpunkte:
  • Betriebsänderungen und Umstrukturierungen
  • Betriebsübergang und Outsourcing
  • Compliance und interne Ermittlungen
  • Einsatz von Drittarbeitskräften, insbesondere Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Dienstvertragsrecht für Organmitglieder

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und an der Deutschen
    Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer
  • Seit 2001 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Mitgliedschaften

  • Frankfurter Anwaltsverein
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des DAV
  • Arbeitsgemeinschaft Sportrecht des DAV

Ausgewählte Publikationen

  • Arbeitnehmerstatus eines Programmentwicklers im Home-Office, Anmerkung zu LArbG Frankfurt, Urteil vom 13.03.2015 (mit Dr. Jacek Kielkowski), in: jurisPR-ArbR 46/2015 Anm. 3.
  • Urlaubsgewährung als arbeitsschutzrechtliche Verpflichtung – Schadensersatzpflicht des Arbeitsgebers für nicht genommenen Urlaub, Anmerkung zu LArbG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 07.05.2015 (mit Dr. Jacek Kielkowski), in: jurisPR-Compl 3/2015 Anm. 4.
  • Kommentar zu EuGH 17.3.2015 - C-533/13 – Steine statt Brot: Keine inhaltlichen Hinweise zur zulässigen Einschränkung der Leiharbeit aus Luxemburg, in: BB, Heft 19, 2015, S. 1152
  • Die Höchstüberlassungsdauer im AÜG – eine „vorübergehende“ Idee? (mit Marijke van der Most), in: BB 10/2015, S. 565 ff.
  • Flexibler Personaleinsatz im Konzern – Arbeitnehmerüberlassung (mit Marijke van der Most), in: BB - Schriftreihe Arbeitsrecht 04/2015, (Hrsg. Lambrich/Happ/Tucci), S. 39 ff.
  • IT-Outsourcing in der Praxis- Übernahme von Personal und Einrichtungen beim IT-Outsourcing, in: Verlag C.H. Beck, S. 337
  • Einzelvertragliche Bezugnahme auf mehrgliedrige Tarifverträge christlicher Gewerkschaften unwirksam, in: BB 24/2012, S. 1547 ff.
  • Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – zur Auslegung des Begriffs vorübergehend in § 1 Abs. 1 AÜG n.F. (mit Regina Simon), in: BB 22/2012, S. 1414 ff. 
  • Zugang zur Gemeinschaftseinrichtung (mit Dr. Utho Grieser), in: Arbeit und Arbeitsrecht 2/2012, S. 81 ff.
  • Längerfristige Arbeitnehmerüberlassung vor dem Aus?, in: BB 2011, S. 3124