JUDr. Petr Hrnčíř

Advokát
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions
Mitglied der Practice Group Compliance & Interne Ermittlungen

Kompetenzen

  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Immobilienrecht
  • Regulierte Industrien (insbesondere Energy & Mining, Healthcare)

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Karlsuniversität Prag und an der Universität Hamburg
  • Postgraduiertenstudium an der Karls-Universität Prag (Tschechien)
  • Anwaltliche Tätigkeit bei einer führenden tschechischen Anwaltskanzlei, Prag (Tschechien)
  • Seit 2009 bei Noerr

Ausgewählte Publikationen

  • Postavení orgánů korporací dle nové právní úpravy [Körperschaftsorgane: neue Rechtsregelung] (mit Ivona Buchtová), in: Moderní řízení, 4/2013, S. 76 f.
  • Erleichtert das neue Handelsrecht unternehmerische Tätigkeit? (mit JUDr. Pavel Široký), in: PLUS, 2/2013, S. 20 ff.
  • Jen ten, kdo je připravený, bývá zpravidla úspěšný [Nur wer vorbereitet ist, der gewinnt in der Regel], in: E 15, Speciál Právo & Byznys, p. IV/V, 2013
  • Stavba jako součást pozemku [Bauwerk als Grundstücksbestandteil], in: www.businessinfo.cz, 3.10.2012
  • Novela ŽZ každodenním pohledem podnikatele [Novellierung des Gewerbegesetzes aus dem alltäglichen Betrachtungswinkel eines Unternehmers], in: Právní rádce 7/2012, S. 7 f.
  • Stavba jako součást pozemku [Bauwerk als Grundstücksbestandteil], in: Plus, 6/2012, S. 23 f.
  • Co byste měli vědět před uzavřením franchisingové smlouvy [Was man vor dem Abschluss eines Franchisevertrags wissen sollte], in: Brands@Stories, 6/2011, S. 44
  • Vyvlastnění nemovitostí ve světle plánovaných změn [Immobilien-Enteignung im Lichte der vorgesehenen Neuerungen], in: epravo.cz magazine, 4/2011, S. 122 f.
  • Ruinöser Solarboom, in: Aussenwirtschaft, 2/2011, S. 46 f.
  • Czech film industry subsidy program poised for take-off [Das Programm zur Unterstützung der Filmindustrie ist startbereit] (mit Barbara Kusak), in: Czech Business Weekly – Expert Files, 1415/ 2010, S. 34