Dr. Benedikt Inhester

Rechtsanwalt
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht
Mitglied der Practice Group

Kompetenzen

  • Arbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • Anwaltliche Tätigkeit im arbeitsrechtlichen Dezernat einer international tätigen US-amerikanischen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf
  • Seit 2015 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Ausgewählte Publikationen

  • Ohne Lohn kein Urlaub – Zur Urlaubsgewährung durch vorsorgliche Freistellung, in: DER BETRIEB vom 14.8.2015, Heft 33, S. 1904 ff.
  • Kein Entschädigungsanspruch bei Unkenntnis objektiver Nichteignung des Bewerbers – BAG stärkt Unternehmensrechte bei zweifelhaften Diskriminierungsklagen, in: DER BETRIEB vom 8.8.2014, Heft 32, S. 1812
  • BAG stärkt erneut Rechte von Unternehmen bei ,AGG-Hoppern', in: Onlineblog des Handelsblatts, Rechtsboard, 18.7.2014
  • Zur Zufriedenheit aller – Attraktivitätsvorteile von Unternehmen durch das Angebot eines ausbildungsintegrierten dualen Studiums, in: PERSONALWIRTSCHAFT 2014, Heft 6, S. 62
  • Die Vereinbarung von Alleinentscheidungsrechten des Arbeitgebers innerhalb des § 87 Abs. 1 BetrVG – Zur Substanz der Mitbestimmungsrechte in den sozialen Angelegenheiten der Betriebsverfassung, in: Cuvillier, 2012