Dr. Armin Kühne

Rechtsanwalt
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Gewerblicher Rechtsschutz & Medien

Kompetenzen

  • Patentrecht
  • Patentverletzungen
  • Know-how-Schutz
  • Lizenzstreitigkeiten
  • Lizenzverträge
  • Technologietransfer
  • Forschungs- und Entwicklungsverträge

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaft in Mannheim
  • Promotion an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Dreijährige Tätigkeit als Associate im Münchener Büro einer führenden US-amerikanischen Wirtschaftskanzlei in der Praxisgruppe IP-Litigation
  • Tätigkeitsschwerpunkt: Prozessführung im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere Wettbewerbsrecht, Patentrecht und Kartellrecht
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltwskammer München
  • Seit 2016 bei Noerr

Ausgewählte Publikationen

  • "Nivea-Blau"; Entscheidungsbesprechung, Betriebs-Berater 43/2015, S. 2575
  • "Ordentliche Kündigung ungeschriebener gewerblicher Dauerbezugsverträge"; Aufsatz, Zeitschrift für Vertriebsrecht 3/2015, S. 156 ff.
  • "Die neue EU-Kartellschadensersatzrichtlinie: 'Follow-on'-Klagen auf Schadensersatz werden gefährlicher"; Aufsatz, Der Betrieb 18/2015, S. 1028 ff.
  • "Finanzinvestoren bei Kartellverstößen im Risiko" (als Koautor); Aufsatz, Börsenzeitung 26/2015
  • "Schadensersatzpflicht von Kartellanten für Preisschirmeffekte bestätigt"; Entscheidungsbesprechung, Betriebs-Berater 26/2014, S. 1550 ff. 
  • "Das entschärfte Leistungsschutzrecht für Presseverleger"; Aufsatz, Computer und Recht 3/2013, S. 169 ff.
  • "Haftung von Suchmaschinenbetreibern"; Dissertation, Peter Lang 2012