Dr. Tobias Koppmann

Rechtsanwalt
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Private Equity

Dr. Tobias Koppmann berät Mandanten bei internationalen und nationalen Unternehmenstransaktionen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Private Equity (in allen Phasen eines Investmentzyklus sowie Managementbeteiligungen) und Mergers & Acquisitions (private und public). Darüber hinaus berät Herr Koppmann im allgemeinen Gesellschaftsrecht, bei Um- und Restrukturierungen sowie zu Fragen des Kapitalmarktrechts (inkl. Exit-Börsengängen).

Kompetenzen

  • Private Equity & Venture Capital
  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Kapitalmarktrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth, Passau und Berlin sowie Wirtschaftsjurist Universität Bayreuth
  • Rechtsanwalt, zuletzt European Counsel, bei einer führenden US-amerikanischen Kanzlei im Bereich Corporate Transactions in München und Hong Kong
  • Seit 2013 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Referenzen

Private Equity

  • censhare AG bei einer Wachstumsfinanzierung von der DuMont Mediengruppe in 2017.
  • VR Equitypartner beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der Grundig Business Systems Gruppe in 2016.
  • Volartus Gruppe beim Erwerb der HeliService International GmbH in 2016.
  • Armira Partners beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der Prym Gruppe in 2015.
  • Holtzbrinck Ventures und Rocket Internet SE beim Verkauf der classmarkets GmbH an Scout24 in 2015.
  • Deutsche Invest Equity Partners beim Co-Investment im Rahmen des Erwerbs der Planet Home AG in 2015.
  • Gründung und Reorganisation der Global Fashion Group durch Kinnevik, Rocket, Access Industries, Tengelmann, Summit Partners und weitere Investoren (EUR 2,7 Mrd. Transaktionsvolumen) (2014/15)
  • Von Silverfleet Capital beratene Funds beim Verkauf der Aesica Pharmaceuticals Group in 2014.
  • UniCredit Bank AG beim Verkauf eines Großteils des Private Equity Portfolios an SwanCap Opportunities Fund SCS-SIF sowie Beratung der UCB zur Beteiligung an der neuen SwanCap Investment- und Asset-Management-Plattform in 2013.
  • Von Equistone Partners Europe beratene Funds beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der MDNX Group und Easynet Global Services in 2013.
  • Von Halder Beteiligungsberatung beratene Funds beim Erwerb der Helmut Klingel Gruppe in 2012.
  • Von TA Associates beratene Funds beim Verkauf der eCircle Gruppe an die Teradata Corporation in 2012.

Mergers & Acquisitions

  • Outokumpu beim Erwerb des weltweiten Edelstahlgeschäfts der ThyssenKrupp AG für EUR 2,7 Mrd. in 2012.

Mitgliedschaften

  • Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) e.V.

Ausgewählte Publikationen

  • Urteilsanmerkung zur Entscheidung des OLG Stuttgart v. 24.10.2011 – 2 Ss 65/11, Marktmanipulation durch abgestimmte Kauf- und Verkaufsangebote – Verstöße gegen das WpHG, in: ZHW, 1/2011, S. 27 ff.