Dr. Volker Land

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group Aktien- & Kapitalmarktrecht
Mitglied der Practice Group Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions

Kompetenzen

  • Internationale und nationale M&A-Transaktionen
  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Public Takeovers
  • Finanzinstitute
  • Gesellschaftsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht
  • Auslandsaufenthalte in den USA, Paris, Brüssel und Stellenbosch (Südafrika)
  • Tätigkeit als Rechtsanwalt bei einer internationalen Kanzlei in Köln, Frankfurt und Paris
  • Tätigkeit als Rechtsanwalt und Co-Head Corporate Deutschland bei einer internationalen Kanzlei in Hamburg
  • Seit 2017 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Hamburg

Referenzen

  • Beratung bei internationalen und nationalen M&A-Transaktionen
  • Beratung bei der Strukturierung und Durchführung von öffentlichen Übernahmen sowie auf Seiten der Zielgesellschaft bei Präventivmaßnahmen und der Reaktion auf eine Übernahme
  • Beratung von Gesellschaften und ihren Organen im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, einschließlich Strukturmaßnahmen, Hauptversammlungen, Compliance und Organhaftung  
  • Beratung von Finanzinstituten
  • Beratung bei ECM Transaktionen
  • Mandatsbeispiele:
  • Goldman Sachs beim Erwerb der Frankfurter Kredit-und Leasingbank*
  • Otto bei der Verschmelzung der Gesellschafter in der Otto Gruppe, KG Aurum Beteiligung-und Verwaltungs GmbH & Co. KG und GSV AG (2016)*
  • Bauer Media bei verschiedenen internationalen und nationalen M&A Transaktionen (2013-2017)*
  • Otto beim Squeeze Out der C. J. Vogel Aktiengesellschaft für Beteiligungen sowie dem anschließenden Spruchverfahren (2015-2017)*
  • Keppel Offshore & Marine bei verschiedenen M&A Transaktionen*
  • Hapag Lloyd bei der öffentlichen Übernahme und dem Squeeze-Out von VTG Lehnkering AG sowie dem anschließenden Spruchverfahren*
  • Adecco bei der öffentlichen Übernahme der DIS AG*
  • Dräger beim Formwechsel von einer AG in eine KGaA und der prospektpflichtigen Zulassung im regulierten Markt der FWB*
  • Goldman Sachs bei der Abspaltung und Börsenzulassung der Aktien der Takkt AG im regulierten Markt der FWB*
  • Xing beim IPO im regulierten Markt der FWB einschließlich einer Privatplatzierung gemäß Rule 144 A in den USA*
  • Lars Hinrichs bei der Veräußerung seiner Mehrheitsbeteiligung an Xing an Burda Media*
  • Hamburg und Schleswig Holstein als Mehrheitsgesellschafter der HSH Nordbank AG bei einer Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 3 Milliarden sowie einer gemischten Bar- und Sachkapitalerhöhung in Höhe von EUR 500 Millionen sowie bei diversen gesellschafts-und kapitalmarktrechtlichen Themen*
  • Sparkasse Bremen AG bei diversen gesellschafts-und kapitalmarktrechtlichen Themen*
  • * = Diese Mandanten wurden vor der Zeit bei Noerr beraten

Pressestimmen

  • Leading Individual für Corporate/M&A & Private Equity (Chambers Europe)
  • Best Lawyers, Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht, 2017 (Best Lawyers/ Handelsblatt)
  • Häufig empfohlener Anwalt für Gesellschaftsrecht (Juve Handbuch 2016/ 2017)
  • „Angepriesen als extrem intelligenter, businessorientierter und umgänglicher Anwalt“ Chambers Europe

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung (DAVJ)

Ausgewählte Publikationen

  • Stapled Insurance und W&I Versicherungen bei M&A Transaktionen, in: M&A Review, 3/2017, S. 54-60, (Co-Autor: Jessica Hallermayer)
  • M&A in Germany, in: The In-House Lawyer Comparative Legal Guide, 2016
  • Grenzen der Bedeutung des Börsenkurses bei der Unternehmensbewertung im Rahmen von Strukturmaßnahmen, in: Die Aktiengesellschaft, 18/2015, S. 659-666 (Co-Autor: Jessica Hallermayer)
  • Dual Track - der optimierte Exit, in: GoingPublic Magazin, 4/2015, S. 58-59 (Co-Autor: Dr. Matthias Kiesewetter)
  • Prospektpflicht und Informationsdokument nach WpPG bei Mitarbeiteraktienbeteiligungsprogrammen, in: Der Betrieb, 18/2014, S. 1001-1006 (Co-Autor: Jessica Hallermayer)
  • Rechtsfragen des internationalen Unternehmenskaufs, in: Der Betriebs-Berater, 45/2013, S. 2697-2706
  • Unternehmenskauf börsennotierter Gesellschaften, Hrsg: Gerhard Picot, in: Unternehmenskauf und Restrukturierung, München, 2013 (Co-Autor: Dr. Menso Engelmann)
  • Weitergabe von vertraulichen Informationen durch auf Veranlassung von Gebietskörperschaften gewählte Mitglieder des Aufsichtsrats gemäß 394, 396 AktG, in: Die Aktiengesellschaft, 2011, S. 121-144 (Co-Autor: Jessica Hallermayer)
  • Going Public als Finanzierungschance, in Gerrit Volk (Hrsg.), Going Public, 4. Auflage, Stuttgart, 2009, S. 99 ff. 
  • Insiderrecht beim Beteiligungserwerb, in: Kapitalbeteiligungsgesetz, Stuttgart, 2009, Hrsg: Andreas Striegel, Michael R. Wiesbrock and Thomas A. Jensch, S. 581