Elena Lehrke

Rechtsanwältin
Associate
Mitglied der Practice Group Telekommunikation
Mitglied der Practice Group Digital Business

Elena Lehrke ist spezialisiert auf datenschutz- und e-commerce- rechtliche Fragestellungen und berät insbesondere B2B- und B2C-Plattformen und innovative Geschäftsmodelle.

Kompetenzen

  • Telekommunikationsrecht
  • IT-Recht
  • Datenschutz

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Humboldt (Berlin) und King's College (London)
  • Inhouse-Tätigkeit bei der HelloFresh SE
  • Seit 2018 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Referenzen

  • Umfassende e-commerce- und datenschutzrechtliche Beratung einer B2B-Plattform für den Handel mit Baumaterialien und das Angebot von Baudienstleistungen (2020)
  • XOM bei der Ausgestaltung der Plattformbedingungen für Händler und Einkäufer von Waren (2020)
  • HelloFresh bei der Ausgestaltung der Datenschutzorganisation, sowie Prüfung und Anpassung von Geschäftsprozessen in Vorbereitung eines behördlichen Datenschutzaudits (2020)
  • Umfassende e-commerce- und datenschutzrechtliche Beratung eines internationalen Energiekonzerns beim Aufbau des Verbrauchergeschäfts in Deutschland (2020)
  • Ada Health bei der Neugestaltung ihrer digitalen Gesundheits-App und Vertretung in einem behördlichen Aufsichtsverfahren (2019, 2020)
  • Umfassende datenschutzrechtliche Beratung bei der Ausgestaltung der Datenschutzorganisation eines führenden Onlinehändlers von Zahnschienen (2020)
  • IT- und datenschutzrechtliche Beratung der Onlineplattform „heycar“ (seit 2018)