Georgios Malos , LL.M.

Δικηγόρος
Associate
Mitglied der Practice Group Automobilindustrie
Mitglied der Practice Group Kartellrecht

Kompetenzen

  • Wettbewerbsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität von Athen sowie der Freien Universität in Berlin (als Socrates/Erasmus Student)
  • Postgraduierten Studium (LL.M.) in Zivilrecht an der Universität von Athen sowie in Europarecht am Europa Institut der Universität des Saarlandes
  • Postgraduate Diploma in Betriebswirtschaft für Wettbewerbsrecht am King's College London (UK)
  • Anwaltlliche Tätigkeit im Bereich Wettbewerbsrecht in einer internationalen Anwaltskanzlei in Brüssel (Belgien)
  • Anwaltlliche Tätigkeit bei der nationalen Wettbewerbsbehörde in Zypern
  • Seit 2015 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Athen

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Athen
  • Rechtsanwaltskammer Brüssel (E-list)
  • Association of Greek Commercialists

Ausgewählte Publikationen

  • Ausgleichsanspruch im Rahmen der Handelsvertreterverhältnisse und andere Vermittlungsverträge, [Post-termination indemnity in the ambit of commercial agency agreements and other intermediate commercial contracts], in: Nomiki Vivliothiki, Juni 2014, Athen
  • The Role of Case Law and the Prospective Overruling in the Greek Legal System, in: Comparing the Prospective Effect of Judicial Rulings Across Jurisdictions, Springer Verlag, Mai 2015
  • The bpost Ruling: An ‘Unsuccessful’ Attempt to Square the Circle. The ne bis in idem Principle Standing Between Regulatory and Competition Law, in: European Networks Law and Regulations Quarterly (ENLR), Heft 2/2015, Juni 2015
  • Post-termination Non-compete Clause in Commercial Agency Agreements, in: GR Law Journal Synigoros, Heft 104/2014, September 2014