Robert Matthes

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Partner
Mitglied der Practice Group Regulierung & Governmental Affairs
Mitglied der Practice Group Restrukturierung & Insolvenz

Robert Matthes ist ein anerkannter Spezialist und Experte für verwaltungsrechtliche Fragestellungen. Zu seinen Arbeitsfeldern zählen das Bauplanungsrecht, das Umweltrecht (insbesondere Immissionsschutz, Bodenschutz und Wasserrecht), das Subventionsrecht (z. B. GA-Förderung), das Öffentliche Wirtschaftsrecht oder das Kommunalrecht (kommunalverfassungsrechtliche Streitigkeit). Er berät u. a. Investoren bei Industrieansiedlungen, verhandelt städtebauliche oder andere öffentlich-rechtliche Verträge.

Kompetenzen

  • Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Umweltrecht, insbesondere Abfallrecht und Immissionsschutzrecht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Augsburg und Speyer
  • Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • Seit 1991 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Dresden

Pressestimmen

  • Empfohlen als führender Experte für Öffentliches Recht, Best Lawyers Germany

Mitgliedschaften

  • Dresdner Anwaltsverein
  • Bundesvereinigung Öffentliches Recht
  • Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft
  • Vorsitzender des Vereins der Fachanwälte für Verwaltungsrecht im Verwaltungsgerichtsbezirk Dresden

Ausgewählte Publikationen

  • Die baurechtliche Zulässigkeit von Phtovoltaikanlagen in Sachsen, in: SächsVBl. 4/2013, S. 81-90
  • Die Kollision von umweltrechtlicher Gefahrenabwehr und Insolvenzrecht (mit Herrn Dr. Andreas Henke), in: SächsVBl. 4/2011, S. 73-80
  • Der Bebauungsplan, Beuth Verlag, 2010
  • Verbraucherinformationsgesetz (mit Frau Dr. Danja Domeier), Kommunal- und Schul-Verlag, 2008
  • Das Informationsfreiheitsgesetz, Lexxion Verlagsgesellschaft, 2006