Maximilian Kiemle , LL.M. (Leuven)

Rechtsanwalt
Associate
Mitglied der Practice Group Automobilindustrie

Maximilian Kiemle berät aus Noerrs Brüsseler Büro heraus Mandanten zu allen Fragen des europäischen und deutschen Vetriebs- und Vertriebskartellrechts. Seine Beratung reicht von präventiver Compliance, über die vertragliche Ausgestaltung vertikaler Beziehungen wie Vertriebssystemen hin zu sonstigen gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen internationaler und deutscher Unternehmen, darunter auch im Zusammenhang kartellbehördlicher Ermittlungs- und Bußgeldverfahren der Europäischen Kommission/des Bundeskartellamtes und kartellrechtlicher Schadenersatzprozesse.

Kompetenzen

  • Vertriebsrecht
  • Vertriebskartellrecht
  • Deutsches und Europäisches Kartellrecht
  • Europarecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg und der Universidad Complutense de Madrid, Spanien
  • Referendariat u.a bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf und der AHK Montevideo, Uruguay
  • Postgraduiertenstudium (LL.M.) an der KU Leuven, Centre for IT & IP Law, Belgien
  • Seit 2018 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Spanische Juristenvereinigung