Ariane Neubauer

Rechtsanwältin
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Private Equity
Mitglied der Practice Group Restrukturierung & Insolvenz

Ariane Neubauer hat einen besonderen Schwerpunkt in der Beratung von Wachstumsunternehmen, Gründern und Investoren bei Eigenkapitalfinanzierungen und Beteiligungserwerben.

Sie betreut zudem regelmäßig komplexe M&A-Transaktionen unter Beteiligung von nationalen sowie internationalen Investoren. Schließlich verfügt Ariane Neubauer über besondere Expertise im Insolvenzrecht und in Restrukturierungsfragen.

Kompetenzen

  • Private Equity & Venture Capital
  • Restrukturierung & Insolvenz
  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden
  • Seit 2011 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Referenzen

  • audibene GmbH beim Verkauf an Sivantos/EQT (2015)
  • Scottish Equity Partners beim weiteren Investment in Mister Spex (2014) und beim Einstieg in Babbel (2015)
  • Volkswagen Financial Services beim Erwerb des Mobilitätsdienstleisters sunhill technologies (2015)
  • adjust GmbH, laufende Beratung bei gesellschaftsrechtlichen Themen u.a. beim Investment durch Highland Europe (2015)
  • ActivumSG, Beratung bei der Übernahme des Projektentwicklers formart von Hochtief (2013/2014) und bei der Übernahme des Leipziger Wohnprojektentwicklers GRK (2015)
  • Insolvenzverwalter über das Vermögen der Qimonda AG, Beratung beim Abschluss eines außergerichtlichen Teilvergleichs mit der Infineon Technologies AG (2014)
  • Deutsche Telekom AG, Beratung beim Erwerb der GTS-Gruppe von einem PE-Konsortium (2013)
  • Visual Meta GmbH und deren Gesellschafter, Beratung beim Abschluss einer Gesellschaftervereinbarung mit einer Tochtergesellschaft der Axel Springer SE (2013)
  • Zalando SE, laufende Beratung bei gesellschaftsrechtlichen Themen