Michael Öttinger

Rechtsanwalt, Wirtschaftsjurist Univ. Bayreuth
Associate
Mitglied der Practice Group Regulierung & Governmental Affairs

Michael Öttinger ist Rechtsanwalt im Bereich des deutschen und europäischen Umweltrechts. Er berät schwerpunktmäßig nationale und internationale Mandanten zu Fragen des produktbezogenen Umweltrechts, sowie zu Themen der stoffrechtlichen Compliance von Waren.

Kompetenzen

  • Umweltrechtliche Product Compliance, insbesondere WEEE, RoHS, Verpackungsentsorgung
  • Chemikalienrecht, REACH, CLP, Biozidprodukte
  • Europarecht
  • Verwaltungs- und Verfassungsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung (Wirtschaftsjurist Univ. Bayreuth) an der Universität Bayreuth
  • Ausbildung zum Wirtschaftsmediator MuCDR
  • Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswisschenschaften Speyer
  • Tätigkeit bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Moskau im Rahmen des Referendariats
  • Seit 2018 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München