Annette Pospich

Rechtsanwältin
Partner
Leiterin Real Estate Investments

Annette Pospich ist die Leiterin der Real Estate Investment Group und berät schwerpunktmäßig bei Transaktionen, Finanzierungen und bei der Strukturierung von Deals im Immobiliensektor. Spezialisiert ist sie insbesondere auf die rechtliche Begleitung von Immobilientransaktionen im Einzelhandel sowie im Büro- und Logistikbereich, besonders auch auf finanz- und investmentrechtliche Aspekte. In diesem Zusammenhang ist sie zudem führend beim Aufbau von Vermietungsstrukturen für gewerbliche Immobilien und Sale-and-Lease-Back-Strukturen für Industriestandorte. Von der Fachpresse wurde sie als eine der führenden Berater im Immobilienwirtschaftsrecht in Rechtsanwaltskanzleien sowie als eine der 25 wichtigsten Frauen der deutschen Immobilienbranche ausgezeichnet. Bei einer Vielzahl von Transaktionen betreffend den Erwerb oder den Verkauf von Immobilien und bei zahlreichen Strukturierungsangelegenheiten hat Annette Pospich eine entscheidende Rolle gespielt.

Kompetenzen

  • Immobilientransaktionen
  • Internationales Liegenschaftsrecht
  • Immobilienfinanzierung
  • Investmentrecht
  • Strukturierung von Investments im Zusammenhang mit Finanzierungslösungen
  • Real estate private equity
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Asset Management (große gewerbliche Mietverträge, Sale-and-Lease-Back-Transaktionen etc.)

Werdegang

  • Studium der Rechtwissenschaften an der Universität Bayreuth
  • Anwaltliche Tätigkeit im Bereich Immobilientransaktionen bei einer internationalen Kanzlei
  • Seit 2015 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Referenzen

  • Vermietung einer neuen Zentrale von Serviceplan, einer der größten Marketingberatungen Deutschlands in München (über 40.000 m² Gesamtmietfläche)
  • Übernahme von 10 Fachmarktzenten in Deutschland für Redos/Union Investment (über 101.000 m² Gesamtmietfläche)
  • Erwerb des Intelligence Quarters in Hamburg für eine institutionelle Fondsstruktur von Real I.S. (über 21.500 m² Gesamtmietfläche) – Vermietung läuft noch
  • Erwerb des Sumatrakontor in Hamburg für eine institutionelle Fondsstruktur von Real I.S. (über 30.000 m² Gesamtmietfläche) – Vermietung läuft noch
  • Beratung bei der Umstrukturierung und Sanierung von 4 großen Einkaufszentren in Berlin (sogenanntes „Christie“-Portfolio) für Madison – Vermietung läuft noch
  • Erwerb des SZ Tower für eine institutionelle Fondsstruktur von Art Invest (über 62.200 m² Gesamtmietfläche)
  • Beratung der GoldTree Group in allen Angelegenheiten betreffend den Erwerb und die Vermietung von Immobilien auf dem deutschen Markt (z.B. Sky-Zentrale Unterföhring, frühere Ministerien in Tulpenfeld Bonn, DB Schenker-Zentrale in Duisburg, Esprit-Zentrale in Ratingen)

Pressestimmen

  • Ständig empfohlen für Immobilienrecht, JUVE Handbuch (seit 2013)
  • Ständig empfohlen für Immobilienrecht, Legal 500 Deutschland (seit 2015)
  • Führende Beraterin im Immobilienwirtschaftsrecht (JUVE Handbuch 2018/2019)
  • Gelistet als eine der 25 wichtigsten Frauen der Immobilienbranche (Immobilienmanager Magazin Oktober 2018)
  • Gelistet als „Eine von 40 unter 40“ in der Rechtsbranche (JUVE Januar 2019)
  • Von Mandanten beschrieben als „sehr engagiert“, „sehr professionelle und lösungsorientierte Anwältin“, JUVE Handbuch (2015/16), „tough“ und „harte Verhandlerin“ (JUVE Handbuch 2018/2019)
  • Anerkannt als „fachlich exzellent“, JUVE Handbuch (seit 2013)