Dr. Daniel Rücker , LL.M.

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group IT, Outsourcing & Datenschutz
Mitglied der Practice Group

Dr. Daniel Rücker ist spezialisiert im Datenschutzrecht sowie im Recht der Informationstechnologie. Neben komplexen datenschutzrechtlichen Fragen wie der Strukturierung internationaler Datenflüsse gehören zu seinen Beratungsschwerpunkten insbesondere die Bereiche IT-Compliance, E-Commerce sowie die rechtliche Begleitung von IT-Projekten. Zudem ist er Dozent an der Universität Passau im Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht, Mitherausgeber des Rechtshandbuchs „E-Commerce“ sowie Mitherausgeber des internationalen Handbuchs „The New European General Data Protection Regulation, Impact on Corporate Practice – A Guidance for Legal Advisors and Enterprises“.

Kompetenzen

  • Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht
  • IT-Compliance
  • E-Commerce-Recht
  • IT-Vertragsrecht
  • IT-Outsourcing
  • IT-Prozessführung
  • Softwarelizenzrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Mergers & Acquisitions

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität München und an der University of New South Wales, Sydney (Australien)
  • Seit 2004 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Pressestimmen

  • Empfohlen als führender Experte für IT-Recht in JUVE 2016/2017, Chambers Europe 2017, Legal 500 Deutschland 2017, Legal 500 EMEA 2017 und Best Lawyers Germany 2018
  • Empfohlen als führender Experte für IT-Recht, Chambers Europe 2014, Legal 500 Deutschland 2014 und Best Lawyers Germany

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik
  • Deutscher Anwaltverein (Schwerpunkt Informationstechnologie)
  • ITechLaw

Ausgewählte Publikationen

  • Sicherheitslücke: Unternehmen können für Schäden durch Heartbleed haftbar sein, in: golem.de, (2014)
  • Unternehmen können für Schäden durch IT-Sicherheitslücken haftbar sein, in: VDI Nachrichten Nr. 18/2014, S.10
  • Datennutzungs – und Datenschutzverträge, in: Moos (Hrsg.), Kapitel 99 (2013)