Stefan Renger

Steuerberater
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Steuerrecht & Private Clients

Kompetenzen

  • Betriebsprüfungen und Finanzprozessführung
  • Steueroptimierende Gestaltungsberatung für Unternehmer und vermögende Privatpersonen
  • Unternehmens- und Vermögensnachfolge
  • Investmentsteuerrecht

Werdegang

  • Studium des Wirtschaftsrechts an der Universität Lüneburg mit Abschluss als Diplom-Wirtschaftsjurist (FH)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der University of Teesside in Middlesbrough (UK)
  • Tätigkeit in der steuerlichen Beratung bei internationalen Anwaltskanzleien in Frankfurt und Düsseldorf
  • Seit 2010 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Steuerberaterkammer Düsseldorf

Mitgliedschaften

  • Düsseldorfer Vereinigung für Steuerrecht
  • Gesprächskreis Rhein-Ruhr Internationales Steuerrecht

Ausgewählte Publikationen

  • Ausübung des Wahlrechts zur Überschussrechnung bei einer ausländischen Personengesellschaft, Internationales Steuerrecht 2015, S. 254 ff.
  • BFH setzt den BVerfG-Beschluss vom 7.7.2010 zu § 17 EStG nur unzureichend um, Betriebs-Berater 2013, S. 485
  • Zur steuerlichen Beurteilung sog. „Goldfälle“, Deutsches Steuerrecht 2012, S. 2042 ff.
  • Die Folgewirkungen der BVerfG-Beschlüsse vom 7.7.2010 für die Besteuerung von Wertzuwächsen, Deutsches Steuerrecht 2011, S. 693 ff.