Dr. Charlotte Sander , LL.M

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht
Mitglied der Practice Group Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions

Kompetenzen

  • Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht/Beschlussverfahren
  • Betriebsänderung/Umstrukturierung
  • Betriebsübergang/Outsourcing
  • Know-how Schutz im Arbeitsrecht
  • Compliance

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover
  • Referendariat am Oberlandesgericht Celle
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Zivilrecht, Zivilprozessrecht und Arbeitsrecht (Prof. Roland Schwarze) an der Leibniz Universität Hannover
  • Wahlstation bei einer führenden Wirtschaftskanzlei in New York (USA)
  • Postgraduiertenstudium an der University of Washington, Seattle (USA) und an der Technischen Universität Dresden, gefördert durch den DAAD
  • Seit 2013 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Ausgewählte Publikationen

  • Weitergabe von Arbeitnehmerdaten in Unternehmenstransaktionen (mit Dr. Roland Kühne und Pascal Schumacher), in: ZD 2017, S. 105
  • Die Zerrüttung des Arbeitsverhältnisses – Die Stellung der gerichtlichen Auflösung des Arbeitsverhältnisses gemäß §§ 9, 10 KSchG im System des Kündigungsschutzrechts (Dissertation), Frankfurt am Main 2016
  • Flexibler Personaleinsatz im Konzern – Fremdpersonaleinsatz aufgrund Werk- oder Dienstvertrags (mit Dr. Thomas Lambrich), in: BB - Schriftreihe Arbeitsrecht 04/2015, (Hrsg. Lambrich/Happ/Tucci), S. 83 ff.
  • Der Schutz von Geschäftsraumgestaltungen durch das Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht im deutschen und amerikanischen Recht, in: GRUR-Int 2014, S. 215
  • Von streikenden Fluglotsen, Vorfeldmitarbeitern und Schleusenwärtern - wenn Gewerkschaften Dritte instrumentalisieren (mit Dr. Thomas Lambrich), in: NZA 2014, S. 337
  • Schutz nicht offenbarter betrieblicher Informationen nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses im deutschen und amerikanischen Recht, in: GRUR-Int 2013, S. 217