Dr. Georg Christoph Schneider

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht
Partner
Co-Leiter Private Equity
Mitglied der Practice Group Real Estate Investments

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Georg Christoph Schneider liegt in der Beratung deutscher und ausländischer Mandanten bei Private Equity/Venture Capital-Investments, der rechtlichen und steuerrechtlichen Strukturierung von PE Fonds, Managementvergütungssystemen sowie der Durchführung von Mergers & Acquisitions Transaktionen. Zusätzlich verfügt er über besondere Erfahrungen in der außergerichtlichen und gerichtlichen Gesellschafterauseinandersetzung sowie der Betreuung nennenswerter Privatvermögen. Er führt die Noerr Private Equity Group.

Kompetenzen

  • Private Equity/Venture Capital
  • Real Estate Private Equity
  • Gesellschaftsrecht
  • Steuerrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz und Lausanne (Schweiz)
  • Secondment bei der Sozietät Macfarlanes London (UK)
  • Seit 1996 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Referenzen

  • Bregal: Beratung beim Erwerb von trendtours
  • Bridgepoint: Beratung beim Erwerb von Kreuzfahrtberater sowie Bike24
  • DPE Deutsche Private Equity: Beratung beim Erwerb der AirAlliance-Gruppe.
  • Ensono Capital: Beratung beim Erwerb des Hosted Data Centers von Wipro.
  • Special Situation Venture Partners, beraten von Orlando Management, bei verschiedenen Transaktionen einschließlich des Verkaufs von Beinbauer oder des Verkaufs von Oetinger
  • Silverfleet: Beratung beim Erwerb von Aesica Pharmaceuticals
  • UniCredit Bank AG: Beratung beim Verkauf eines Private Equity Portfolios an SwanCap Opportunities Fund SCS-SIF sowie Beratung der UCB bei der Beteiligung an der neu errichteten Investment- und Asset-Management-Plattform (SwanCap Group)
  • Montagu Private Equity: Beratung bei den deutschrechtlichen und steuerrechtlichen Aspekten der Strukturierung des Montagu IV Fund Schemes

Pressestimmen

  • Anwaltsverzeichnisse wie JUVE, Best Lawyers oder Legal 500 zählen Dr. Georg Christoph Schneider zu den führenden Private Equity Anwälten.

Mitgliedschaften

  • Verein für Internationale Steuern und Finanzen München e.V. 
  • Bundesverband Alternative Investments (BAI)
  • Invest Europe

Ausgewählte Publikationen

  • Private Equity: A Transactional Analysis, Kapital: „Germany“, (Hrsg. Chris Hale), 3. Auflage, 2015
  • Funds: Private Equity, Hedge and all Core Structures, Beitrag: „Germany“ (Hrsg. Matthew Hundson), 2014
  • Leverage durch Internationalisierung, in: FINANCE-Studie: Private Equity: Impulsgeber im Mittelstand, 4/2012