Dr. Stefan Schwab

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht
Mitglied der Practice Group Compliance & Interne Ermittlungen

Dr. Stefan Schwab ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sein Beratungsschwerpunkt liegt dabei in den Bereichen Arbeitsrecht im Konzern, Re- und Umstrukturierungen, Outsourcing als auch auf dem Gebeit der betrieblichen Altersversorgung, insbesondere im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen und Betriebsübergängen. Darüber hinaus berät Dr. Stefan Schwab regelmäßig zu Vorstands- und Geschäftsführerdienstverträgen sowie deren Beendigung.

Kompetenzen

  • Arbeitsrecht (umfassend Individual- und Kollektivarbeitsrecht)
  • Outsourcing, Betriebsübergänge
  • Re- und Umstrukturierungen
  • Arbeitsrecht im Konzern
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vorstands- und Geschäftsführerdienstverträge

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Referendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Tätigkeit als Rechtsanwalt im Arbeitsrecht für eine große führende Wirtschaftskanzlei und für eine ausschließlich auf Arbeitsrecht spezialisierte Kanzleiboutique
  • Seit 2012 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin

Referenzen

  • ISS Facility Services bei Kooperation mit Vattenfall zum Outsourcing der Facility-Management-Sparte (2014/2015)
  • airberlin Gruppe bei Joint Venture mit Competence Call Center zum Outsourcing der Customer Services Sparkte (2014) und bei diversen Umstrukturierungsangelegenheiten (2014/2015)
  • Helios-Kliniken-Gruppe bei der Restrukturierung der Wittgensteiner Kliniken-Sparte einschließlich 12 paralleler Ausgliederungen (2015)
  • Gegenbauer bei der Übernahme des europäischen Facility Dienstleisters RGM einschließlich 2.000 Mitarbeiter von Georgsmarienhütte Holding GmbH (2016)
  • Varo Energy beim Erwerb der Schneider Mineralöl Meißen Gruppe (2017)
  • ISS Facility Services bei der Übernahme von Facility Services für die Deutsche Telekom AG (2017/2018)
  • ISS Facility Services bei der Übernahme von 3.000 STRABAG-Mitarbeitern (2018)

Pressestimmen

  • Empfohlener Anwalt für Arbeitsrecht, Legal 500 (2019)

Ausgewählte Publikationen

  • Sozialverträglicher Personalabbau - Stolpersteine bei Altersteilzeit- und Vorruhestandsprogrammen (mit Hannah Teschabai), in: DB 2016, S. 530 ff.
  • Flexibler Personaleinsatz im Konzern – Arbeitnehmerüberlassung, in: BB - Schriftreihe Arbeitsrecht 04/2015, (Hrsg. Lambrich/Happ/Tucci), S. 120 ff.
  • Arbeitsrecht in der Umstrukturierung – Strategie, Praxis, Vertragsgestaltung, in: C.F. Müller – Wirtschaftsrecht, 4. neu bearbeitete Auflage, (Hrsg. Mückl/Fuhlrott/Niklas/Otto/Schwab), 7. Kapitel, Umstrukturierung und Betriebliche Altersversorgung, S. 533 ff.
  • Betriebsverfassungsrechtliche Fragen beim konzernweiten Personaleinsatz (mit Thomas Lambrich), in: NZA-Rechtsprechungsreport Arbeitsrecht 2013 (NZA-RR), S. 169 ff.
  • Enge Grenzen für die Leiharbeit – Welche Gestaltungsspielräume bleiben für die Praxis? (mit Thomas Lambrich), in: Arbeit und Arbeitsrecht (AuA), S. 157 ff.
  • Betriebsübergreifende Versetzung im Konzern und Mitbestimmung gem. § 99 BetrVG (mit Thomas Lambrich), in: DB 2012, S. 1928 ff.
  • Betriebsübergreifende Versetzung im Unternehmen und Mitbestimmung gem. § 99 BetrVG (mit Sonja Weicker), in: DB 2012, S. 976 ff.
  • Kurzarbeit und Kündigungen – wie passt das zusammen? (mit Katrin Haußmann), in: ArbR Aktuell 2010, S. 84 ff.