Dr. Wolfram Theiss

Rechtsanwalt
Partner
Mitglied der Practice Group Steuerrecht
Mitglied der Practice Group Familienunternehmen & Private Clients

Dr. Wolfram Theiss berät Privatpersonen und Unternehmerfamilien bei der Nachfolge zu Lebzeiten und von Todes wegen, bei der Gründung von Stiftungen und Familiengesellschaften sowie bei erbrechtlichen Auseinandersetzungen vor staatlichen oder Schiedsgerichten. Zu seinen Arbeitsbereichen gehört auch die Beratung von Privatbanken, Vermögensverwaltern und Family Offices im Zusammenhang mit dem Estate Planing für deren Kunden.

Kompetenzen

  • Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und München
  • Mitherausgeber der Zeitschrift „ErbR"
  • Seit 1984 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Pressestimmen

  • Führender Berater von Unternehmern und vermögenden Privatpersonen, JUVE Handbuch (2017/2018)
  •  Führender Berater von vermögenden Privatpersonen, JUVE Handbuch Steuern (2018)
  • Empfohlener Berater für Privatvermögensrecht, Chambers High Net Worth (2019)
  • Führender Berater für vermögende Privatpersonen, JUVE Handbuch Steuern (2019)
  • National Leader Germany - Private Clients, Who's Who Legal (2019)
  • Empfohlener Anwalt für Erbrecht, Focus Anwaltsliste (2019)
  • Führender Berater von Unternehmern und vermögenden Privatpersonen, JUVE Handbuch (2019/2020)
  • Führender Berater für Stiftungen und Nachfolgeplanung, Handelsblatt/Best Lawyers in Germany (2020)

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein, Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses
  • STEP e.V.
  • DVEV Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge

Ausgewählte Publikationen

  • Formulare zur Unternehmensnachfolge in Beck’sche Online Formulare, Vertragsrecht, herausgegeben von Dr. Hans-Frieder Krauß und Dr. Stefan Weise
  • Unternehmensnachfolge (mit Dr. Michael Boger) in Saenger/Aderhold, Handels- und Gesellschaftsrecht, 2. Auflage, Praxishandbuch, 2011