Dr. Stephan Vielmeier

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht
Mitglied der Practice Group Compliance & Interne Ermittlungen

Kompetenzen

  • Arbeitsrecht
  • Geschäftsführer
  • Kollektives Arbeitsrecht (insbesondere Tarifrecht)
  • Restrukturierung

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht (Lehrstuhl Prof. Dr. Volker Rieble) 
  • Wahlstation in Shanghai bei einem international führenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmen
  • Seit 2013 bei Noerr
  • Visiting Attorney bei einer Wirtschafts- und Prozessführungskanzlei (Los Angeles)
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München

Ausgewählte Publikationen

  • Zuständigkeit der Arbeitsgerichte für Klagen von Fremdgeschäftsführern gegen die Gesellschaft, in NZA 2016, S. 1241
  • Tarifeinheit und Rechte der Konkurrenzgewerkschaft, in: NZA 2015, S. 1294
  • Mindestgröße für Piloten und Tarifzensur, in: ZTR 2015, S. 9
  • GmbH-Geschäftsführer als Arbeitnehmer im Sinne der Massenentlassungsrichtlinie?, in: NJW 2014, S. 2678
  • Tarifzensur (Dissertation LMU München 2013), ausgezeichnet mit dem Wissenschaftspreis 2014 der Stiftung Theorie und Praxis des Arbeitsrechts, ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis 2014 der Juristischen Fakultät der LMU München
  • Rechtswegerschöpfung bei verzögerter Anhörungsrüge, in: NJW 2013, S. 346
  • Zugang zu Gemeinschaftseinrichtungen nach § 13b AÜG, in: NZA 2012, S. 535
  • Umsetzungsdefizite der Leiharbeitsrichtlinie (Mitautor), in: EuZA 2011, S. 474
  • Riskante Anhörungsrüge (Mitautor), in: JZ 2011, S. 923
  • Rechtsirrige Entgeltbemessung und Beitragsschuld (Mitautor), in: ZIP 2011, S. 789