Dr. Philipp Göz

Rechtsanwalt, Maître en droit
Partner
Practice Group Litigation, Arbitration & ADR
Practice Group

Expertise

  • Corporate Litigation
  • Corporate law
  • Law of Succession

Career

  • Legal studies at the universities of Tübingen, Bonn and Aixen-Provence (France)
  • With Noerr since 1996
  • Admitted to the Munich Chamber of Lawyers

Memberships

  • German Corporate Law Association (VGR)
  • International Law section of the German Bar Association (DAV)

Selected Publications

  • Kommentierung der §§ 241-255 AktG, in: Bürgers/Körber (Ed.), Heidelberger Kommentar zum AktG, 3. ed. 2014
  • Die aktienrechtliche Heilung im Verhältnis zur Aufsichtsratswahl und Amtslöschung in: Festschrift für Eberhard Stilz, München 2014, pp. 179 et seq.
  • Reichweite gesellschaftsvertraglicher Mehrheitsklauseln bei Personengesellschaften (with Dominik Pauw), in: DB 2014, pp. 2759 et seq.
  • Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelklagen bei der GmbH (with Dr. Philipp Peitsmeyer), in: DB 2009, pp. 1915 et seq.
  • Beschlussmängelklagen bei der Societas Europeae (SE), in: ZGR 2008, pp. 593 et seq.
  • Die Aktienrechtsreform durch das Gesetz für Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechts – UMAG (with Dr. Timo Holzborn), in: WM 2006, pp. 157 et seq.
  • Die Nachfolgeregelung bei der GmbH & Co. KG, in: NZG 2004, pp. 345 et seq.