Dr. Diana Richter

Rechtsanwältin
Senior Associate
Mitglied der Practice Group Digital Business

Im Bereich Einkauf, Vertrieb und Logistik berät Diana Richter bei Noerr sowohl nationale als auch internationale Mandanten im Zivil- und Handelsrecht sowie zu allen Fragen des Vertriebsrechts und damit zusammenhängenden Vertragsgestaltungen wie z.B. der Gestaltung von Kunden- und Lieferantenverträgen und dem Einsatz von Vertriebsmittlern (z.B. Franchisenehmern, Handelsvertretern, Vertragshändlern Kommissionsagenten). Zu ihren Beratungsfeldern gehören zudem Themen des Vertriebskartellrechts und der Vertragsgestaltung im Rahmen des E-Commerce wie u.a. die Implementierung neuer Vertriebsmodelle, die Vermarktung und der Vertrieb von Produkten übers Internet, über Apps, Online-Plattformen und soziale Medien. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Praxisgruppe Digital Business und hat sich auf die Beratung im Bereich der Digitalisierung und digitalen Transformation von Prozessen und Organisationen spezialisiert. Diana Richter hat zur Multifunktionalität der Marken und der damit verbundenen Rechtsprechung promoviert.

Kompetenzen

  • Allgemeines Zivil- und Handelsrecht
  • Internationales Privatrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Vertriebskartellrecht
  • Vertriebsrecht

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt an der Oder
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Europäisches Wirtschaftsrecht
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Noerr
  • Rechtsreferendariat in Dresden
  • Seit 2017 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer München