Sophia-Clara Schulte

Rechtsanwältin
Associate
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht

Sophia-Clara Schulte ist Associate in unserem Düsseldorfer Büro und Mitglied der Praxisgruppe Arbeitsrecht bei Noerr. Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen arbeitsrechtlichen Fragen. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten gehören insbesondere auch grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse, internationale Entsendungen und damit verbundene arbeitsrechtliche, sozialversicherungsrechtliche sowie steuer-, aufenthalts- und arbeitserlaubnisrechtliche Fragen. Sophia-Clara hält Vorträge zu diesen Themen.

Kompetenzen

  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektivarbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Aufenthalts-/Arbeitserlaubnisrecht
  • Internationales Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Arbeitnehmerentsendung
  • Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster
  • Referndariat mit Station im Noerr Office Budapest, Ungarn
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf
  • Bei Noerr seit 2020

Ausgewählte Publikationen

  • Anmerkung zum Beschluss des LG Stuttgart vom 01.02.2018  - 31 O 53/17 – Zusammensetzung des Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft, in GWR 2019, S. 46 (gemeinsam mit Mareike Götte)
  • Anmerkung zum Urteil des BAG vom 28.02.2019 – 8 AZR 201/18 – Zur Auslegung einer Erklärung als Verzicht des Arbeitnehmers auf Widerspruchsrecht nach § 613a Abs. 6 BGB, in EWiR, S. 635 (gemeinsam mit Patrick Mückl)