Lea Stegemann

Rechtsanwältin
Associate
Mitglied der Practice Group Kollektiver Rechtsschutz & Massenverfahren

Kompetenzen

  • Prozessführung
  • Kartellschadensersatz
  • Banking Litigation
  • Data Privacy Litigation

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Noerr in den Bereichen Real Estate und Litigation
  • Referendariat bei einer führenden Wirtschaftskanzlei in Berlin und bei einer Anwaltskanzlei in New York (USA)
  • Seit 2019 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Universitätsübergreifendes Graduiertenkolleg "Recht der Informationsgesellschaft"
  • Promoviert zum Thema "Immaterieller Schadensersatz bei Datenschutzverstößen"

Mitgliedschaften

  • Deutscher Juristinnenbund

Ausgewählte Publikationen

  • Vorschlag des BMJ zur Umsetzung der EU-Verbandsklagenrichtlinie (Schläfke/Lühmann/Stegemann), PHi 2022, 138
  • Voraussetzungen für Verbandsklagen bei Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung (Lühmann/Stegemann), NJW 2022, 1715
  • EU-Verbandsklagenrichtlinie (Grewe/Stegemann), ZD 2021, 183
  • Caught between a rock and a hard place? Arbeitgeber zwischen Daten- und Infektionsschutz (Stegemann/Grewe), DSB 2020, 269