Dr. Wolfgang Wittek

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Associated Partner
Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht

Wolfgang Wittek ist assoziierter Partner im Hamburger Büro von Noerr. Er berät seit 2014 nationale und internationale Mandanten in allen arbeitsrechtlichen Fragen, insbesondere bei komplexen (strategischen) Restrukturierungsverfahren und Massenentlassungen sowie bei hochkarätigen Transaktionen und Betriebsübergängen.

Kompetenzen

  • (Internationales) (Transaktions-)Arbeitsrecht
  • Umstrukturierungen/Restrukturierungen und Betriebsänderungen (Interessenausgleich und Sozialplan)
  • Betriebsübergang, Outsourcing, Umwandlungen nach dem UmwG
  • Beratung zu Vorstands- und Geschäftsführerverträgen sowie deren Beendigung
  • Nachvertragliche Wettbewerbsverbote
  • Compliance und interne Ermittlungen

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg, sowie Bucerius Law School, Hamburg und University of Sydney (Australien)
  • Promotion an der Bucerius Law School, Hamburg
  • Referendariat am Oberlandesgericht Celle
  • Rechtsanwalt bei einer international tätigen Anwaltskanzlei im Bereich Arbeitsrecht in Hamburg und New York (USA)
  • Branchenerfahrung in der Gesundheitsbranche
  • Seit 2018 bei Noerr
  • Zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Hamburg

Mitgliedschaften

  • Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V.
  • Deutscher Anwaltsverein e.V. – Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht
  • Hamburger Anwaltsverein e.V.

Ausgewählte Publikationen

  • Diversity-Befragungen: Zulässigkeit zur Verbesserung des Diversity-Managements aus arbeits- und datenschutzrechtlicher Sicht, DB 2021, S. 1944 ff. (gemeinsam mit Lars Powierski)
  • COVID-19 Impfpflicht im Arbeitsverhältnis?, ArbRAktuell 2021, S. 61 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 05.03.2020 – 21 Sa 1684/19 - Anrechnung der vorherigen Beschäftigungszeit bei Betriebsübergang auch bei kurzer Unterbrechung des Arbeitsverhältnisses, DB 2020, S. 2415
  • Haftungsrisiken für Arbeitgeber bei Infektionen von Mitarbeitern mit dem Virus SARS-CoV-2, DB 2020, S. 2296 ff. (gemeinsam mit Nathalie Kibler)
  • Vorläufig in der Zukunft angekommen, Personalmagazin Heft 08/2020, S. 78 ff. (gemeinsam mit Dr. Patrick Mückl)
  • Anmerkung zum Urteil des LAG Berlin-Brandenburg vom 10.12.2019 – 11 Sa 1573/19 - Nachvertragliches Wettbewerbsverbot: Auskunftspflicht und böswilliges Unterlassen anderweitigen Verdienstes, DB 2020, S. 1406
  • Betriebsverfassung 4.0: Virtuelle Sitzungen und Versammlungen nach dem neuen § 129 BetrVG, DB 2020, 1289 ff. (gemeinsam mit Dr. Patrick Mückl)
  • Aktualisierte Spielregeln bei Massenentlassungen, BB 2020, 1332 ff. (gemeinsam mit Dr. Patrick Mückl)
  • Anmerkung zum Urteil des BAG vom 19.02.2019 – 9 AZR 541/15 - Kein automatischer Verfall von Urlaubsansprüchen: Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers, DB 2019, S. 2080
  • Standpunkt: Stechuhr 2.0, NJW-aktuell 2019, Heft 24, S. 15
Publikationsliste herunterladen